Aus den Pfarrgemeinden

Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Haag

+

Haag - Fröhlich unter dem Kirchturm getanzt wurde beim Sommerfest der evangelischen Kirchengemeinde Haag, das von einem engagierten Team um die Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, Gabriele Gleixner, und ihre Stellvertreterin, Andrea Siemoneit, sehr gelungen organisiert war. Beim morgendlichen Regen war man noch zum Familiengottesdienst in der Kirche. Er wurde zum Thema „Zünd ein Licht an“ von Pfarrerin Ruth Nun und dem Kindergottesdienstteam vorbereitet und von der Kirchenband unter der Leitung von Andreas Bubmann eindrucksvoll musikalisch gestaltet. In der Heilig-Kreuz-Kirche steht nun ein genau nach den Vorstellungen des Kirchenvorstands angefertigter fischförmiger Kerzentisch, an dem auch außerhalb der Gottesdienste Gebets-Lichter angezündet werden können. 

Bei zunehmend sonnigem Wetter konnte das Fest nach der feierlichen Einweihung dieses Kerzentisches dann im Freien weitergehen. Viele Besucher aus der großen Kirchengemeinde, zu der auch Gars, Isen, Maitenbeth, Rechtmehring, Reichertsheim und Sankt Wolfgang gehören, aber auch viele katholische Glaubensgeschwister aus Haag erfreuten sich am Kinderprogramm, Hüpfburg, einem Sketch des Kirchenvorstands, Mitmachtänzen, Speisen vom Grill mit leckeren Salaten und einem reichhaltigen Kuchenbuffet. Als es am späten Nachmittag wieder zu regnen begann, waren die Biertische schon abgebaut, letzte Gäste fanden noch schöne Plätze im neuen Gemeindesaal. Das Gebets-Licht am Morgen für ein gelungenes Gemeindefest war offensichtlich erhört worden.  - Werner Langenberger

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leblose Person auf Standstreifen der A9 bei Anschlussstelle Allershausen
Leblose Person auf Standstreifen der A9 bei Anschlussstelle Allershausen
16-jähriger bedroht junge Frau in Mühldorf mit Pistole, beleidigt Polizei und leistet ihr Widerstand 
16-jähriger bedroht junge Frau in Mühldorf mit Pistole, beleidigt Polizei und leistet ihr Widerstand 
Taufkirchener Realschüler erkunden Straßburg
Taufkirchener Realschüler erkunden Straßburg
Klimaschutzmanager für den Landkreis Erding
Klimaschutzmanager für den Landkreis Erding

Kommentare