Wohnraum für Familien

Spatenstich zum Neubaugebiet Oberndorf-Ost-B

Mit dem Spaten in Aktion (v.l.): Sabrina Grünke aus dem Haager Bauamt, Christian Dimpflmeier der gleichnamigen Baufirma, Christian Eichinger vom Planungsbüro „ing Altötting“, Andreas Grundner aus dem Bauamt und Bürgermeisterin Sissi Schätz
+
Mit dem Spaten in Aktion (v.l.): Sabrina Grünke aus dem Haager Bauamt, Christian Dimpflmeier der gleichnamigen Baufirma, Christian Eichinger vom Planungsbüro „ing Altötting“, Andreas Grundner aus dem Bauamt und Bürgermeisterin Sissi Schätz

Aller Voraussicht nach könnten die Ersten im Oktober mit dem Bauen beginnen

Haag/Oberndorf – Dieses Gebiet ist eine östlich gelegene Ergänzung von „Oberndorf-Ost-A“. Vor Ort unterstrich Bürgermeisterin Sissi Schätz auch die Bedeutung für das Ansiedlungsmodell, das Wohnraum – bestehend aus vier Einfamilienhäusern und sechs Doppelhaushälften für Familien mit Kindern bieten soll: „Jetzt kann es mit der Entwicklung von Oberndorf weitergehen. Mit unserem Ansiedlungsmodell kommen – sicher wie im ersten Bauabschnitt – viele junge Familien mit Kindern zum Zug, die sich in Oberndorf schnell daheim fühlen werden.“ Bis zu 90 Bürger werden erwartet. Ausgestaltet wird die Erschließungsstraße als verkehrsberuhigter Bereich. Ein Spielplatz ist bereits im ersten Abschnitt. Eine Gasleitung werde aufgrund der Befragung der Interessenten nicht verlegt.

Bis es so weit war, ist einige Zeit vergangen, denn vor 20 Jahren gab es erste Planungen. Die haben sich im Laufe der Zeit verändert, erklärte die Bürgermeisterin, denn mittlerweile spielt das Flächensparen eine bedeutende Rolle, was sich in der Zahl der Mehrfamilienhäuser und der niedrigeren Grundstücksgrößen wiederspiegele. Aller Voraussicht nach könnten die Ersten im Oktober mit dem Bauen beginnen. - kg

Auch interessant:

Meistgelesen

Schläge mit Maßkrug – Erdinger sitzt in Haft
Dorfen
Schläge mit Maßkrug – Erdinger sitzt in Haft
Schläge mit Maßkrug – Erdinger sitzt in Haft
Tag der Offenen Tür am 10. August
Dorfen
Tag der Offenen Tür am 10. August
Tag der Offenen Tür am 10. August
Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-Markt in Dorfen
Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-Markt in Dorfen
Helfer sind oft knapp
Dorfen
Helfer sind oft knapp
Helfer sind oft knapp

Kommentare