Spende

Spende für die Barmherzigen Brüder in Algasing

+

1000 Euro für den guten Zweck spendete der Rotary Club.

Dorfen - Der Rotary Club in Dorfen engagiert sich mit der alljährlichen Weihnachtstombola für einen guten Zweck, der in diesem Jahr unter anderem der Behinderteneinrichtung der Barmherzigen Brüdern Algasing zu Gute kam. 

Monika Hagl, die Präsidentin des Rotary Club, kam in Begleitung von Jürgen Holz und Johann Graßer um eine Spende in Höhe von 1000 Euro zu übergeben. Ary Witte, Geschäftsführer und Rudolf Siegmund, Bereichsleiter Wohnangebote, nahmen den Scheck dankend entgegen. Für die Spende soll eine Abfüllwaage für die Werkstatt angeschafft werden.

Über die Anschaffung freuen sich die Beschäftigten, die mit der Abfüllung von Tagwerk-Produkten beschäftigt sind. Ein recht herzliches Dankeschön sagen die Barmherzigen Brüder in Algasing. Auf dem Bild zu sehen (v.l.): Jürgen Holz, Ary Witte, Monika Hagl, Johann Graßer und Rudolf Siegmund.  Pamela Zenger

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

25 Jahre Hubensteiner "Biker Triker"
25 Jahre Hubensteiner "Biker Triker"
Bürgerversammlung: Autobahnlärm, Bahnausbau und Schwimmbad bewegen die Dorfener
Bürgerversammlung: Autobahnlärm, Bahnausbau und Schwimmbad bewegen die Dorfener
Diverse Einbrüche in Isen, Moosen und Taufkirchen
Diverse Einbrüche in Isen, Moosen und Taufkirchen
Rücksichtsloser Porsche-Magan-Fahrer verursacht schweren Unfall auf der A94 Höhe Obertaufkirchen
Rücksichtsloser Porsche-Magan-Fahrer verursacht schweren Unfall auf der A94 Höhe Obertaufkirchen

Kommentare