1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Spende Blut – Rette Leben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Haag

(aj) – Sehr zufrieden waren die Verantwortlichen des Bayeri- schen Roten Kreuz, Ortsverband Haag mit der Beteiligung beim letzten Blutspendetermin in diesem Jahr. Im Rahmen dieses Jubiläums freute sich Fred Hauenstein kürzlich mit seinem Team auf vergleichsweise ein Drittel mehr Erstspender, 228 Spender und zehn Erstspender waren dabei. Vielleicht auch durch die besondere Aufforderung zur Blutspende – nach dem Motto „Uncle Fred want´s you for Blood Donation”. Ein Gag zum 55. Geburtstag von Fred Hauenstein in Bezug auf die Suche nach Erstspendern mit seinem Team des Haager Bayerischen Roten Kreuz. Und nicht nur dass er sich mit Papier begnügt, nein selbst modernste Techniken scheut er nicht, Lautsprecherdurchsagen mit Musik mit seinem Einsatzfahrzeug, um auch die jugendlichen Blutspender zur Ader zu lassen. Die Spendenfreudigkeit der Haager und des Umlandes sind ein Beweis für seinen guten Draht und den großen Eifer am Dienst für die Mitmenschen. Ein riesengroßes Dankeschön an die unermüdlichen und treuen Spender, ohne deren Engagement viele Krankheiten nicht besiegt werden könnten. Einige waren bereits bei der ersten Spende 1958 dabei, wobei an diesem Tag wurden die meisten Blutkonserven noch von den eigenen Einsatzkräften gewonnen. Das hat aber keinen entmutigt – denn kontinuierlich stieg die Zahl der Spenderinnen & Spender bis zum heutigen Tage auf 1387 Spender in Haag und Umgebung, wobei 115 Erstspender dieses Jahr ihren Teil zum Dienst am Nächsten geleistet haben. Zur ausreichenden und sicheren Versorgung der Patienten benötigen die Kliniken und Krankenhäuser ständig "frisches Blut". Noch nie Blut gespendet, kein Problem! Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 69 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 60 Jahre sein. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit! Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung und es sollte bereit einen Tag vorher ausreichend viel nichtalkoholische Flüssigkeit getrunken werden. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten, mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Sie eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde Ihrer Zeit, die ein ganzes Leben retten kann. Das Bayerische Rote Kreuz und der Ortsverband Haag danken nochmals allen erschienenen Spenderinnen und Spendern für ihre Treue und Hilfsbereitschaft und hoffen auch bei den kommenden 6 Terminen im Jahr 2009 auf entsprechende Unterstützung.

Auch interessant

Kommentare