Hilfe für Bedürftige

Spende der Pfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Haag an das Hospizmobil des BRK

+

Eine Spende über 500 Euro konnte die Pfarrkirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Haag jetzt an das Hospizmobil des BRK übergeben. Das Geld ist aus dem Erlös der Pfarrfestes, die der Pfarrgemeinderat mit seinem Vorsitzendem Dr. Stephan Dörfler jährlich organisiert. Margarete Hoffmann-Rasche stellte das Hospizmobil vor und freute sich über die Spende und nahm sie stellvertretend entgegen. Das Herzenswunsch Hospizmobil ist ein gemeinsames Hilfsprojekt der BRK Kreisverbände Mühldorf und Altötting. In ehrenamtlicher Arbeit versucht das Hospizmobil mit seinen Helfern Menschen in lebensbedrohlichen oder palliativen Situationen Herzenswünsche zu erfüllen. 

Anfragen können jederzeit per E-Mail an Herzenswunsch@kvmuehldorf.brk.de gestellt werden. Für die Koordination zuständig ist Tina Buchner, die unter Tel. (0 86 31) 31 36 55 4 zu erreichen ist. Mitglieder des Pfarrgemeinderates und Pfarrer Pawel Idkowiak konnten einen Blick in das Hospizmobil werfen und sich über die Arbeit des Herzenswunsch-Teams informieren. Bei der Spendenübergabe (v.l.): Anna Högenauer, Hannelore Kern, Pfarrer Pawel Idkowiak, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Dr. Stephan Dörfler, Margarete Hoffmann-Rasche vom BRK, Hilde Winhart und Andrea Hahmann.  - wik

Auch interessant:

Meistgelesen

Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
45 Spitzenschüler geehrt
45 Spitzenschüler geehrt
Zwei Todesfälle und fünf neue bestätigte Fälle im Landkreis Mühldorf
Zwei Todesfälle und fünf neue bestätigte Fälle im Landkreis Mühldorf
In St. Wolfgang startet wieder die Theaterzeit
In St. Wolfgang startet wieder die Theaterzeit

Kommentare