Endlich erwachsene Christen

Ein starker Freund fürs Leben

Zur Konfirmation in Haag ließ sich die Sonne nicht blicken. Dennoch herrschte sonnige Stimmung. Sogar der Platz für die Gottesdienstbesucher ging aus.

„Gottes Liebe scheint wie die Sonne“ stand auf dem Bronzekreuz, das 22 junge Leute aus der evangelischen Kirchengemeinde Haag zu ihrer Konfirmation bekamen. Pfarrerin Ruth Nun zog in ihrer Ansprache Vergleiche zwischen der großen Bedeutung der Sonne und der Kraft, die Gott als starker Freund fürs Leben geben kann. Am Himmel zeigte sich die Sonne leider nicht, es regnete, deshalb konnte das Gruppenfoto nicht im Freien aufgenommen werden. Aber der Altarraum der katholischen Kirche in Kirchdorf bildete auch dafür einen schönen Rahmen. Hier feiert die evangelische Kirchengemeinde seit Jahren ihre Konfirmationen, da die eigenen Räume in Haag auch mit dem neuen Anbau so viele Gottesdienstbesucher nicht fassen. Die 22 Konfirmanden kamen nicht nur aus Haag sondern auch aus den anderen Kommunen des großen Gemeindegebietes: Gars, Isen, Kirchdorf, Rechtmehring, Reichertsheim, Sankt Wolfgang und Unterreit. Wegen enger familiärer Bindung zur Kirchengemeinde Haag war auch ein Gastkonfirmand aus Dorfen dabei. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Haager Viergesang und ihren Freunden. Das Wort aus der Gemeinde sprach die neu nach Isen zugezogene Religionspädagogin Barbara Zitzelsberger. Sie wird die Exkonfis zusätzlich zu dem schon geplanten Nachtreffen noch zu einem weiteren Angebot vor den Sommerferien einladen. Werner Langenberger

Rubriklistenbild: © Werner Langenberger

Auch interessant:

Meistgelesen

Sportabzeichen 2019 für erfolgreiche Teilnehmer in Dorfen
Sportabzeichen 2019 für erfolgreiche Teilnehmer in Dorfen
Corona-Virus im Landkreis Erding – aktueller Sachstand Klinikum
Corona-Virus im Landkreis Erding – aktueller Sachstand Klinikum

Kommentare