Silvester in Zeiten von Covid-19

Stille Nacht zum Jahreswechsel

Auch das beliebte Silvesterschießen in Haag muss heuer ausfallen.
+
Auch das beliebte Silvesterschießen in Haag muss heuer ausfallen.

Silvester im kleinen Kreis – different procedure as last year

Region – 2020 verabschiedet sich ganz leise – ganz ohne Geböller, Knallerei und Feuerwerk. Sektseliges Anstoßen wird nicht mit Freunden und Nachbarn auf der Straße stattfinden. Und ab 21 Uhr werden sich allenfalls noch Fuchs, Hase und Nachbars streunender Kater gute Nacht wünschen. Aber ist diese Vorstellung wirklich schlimm oder gar unerträglich? Der Natur wird es sicherlich nicht schaden, wenn in dieser einen Nacht zum Jahreswechsel die Luft nicht mit zusätzlichem Kohlendioxid und Feinstaub verschmutzt wird. Die Tierwelt wird sich über die Stille und Ruhe freuen, was vermutlich jeder Landwirt, Forstbeamte und Tierbesitzer bestätigen kann. Auch Neujahrswünsche und gute Vorsätze müssen nicht mit Lärm und Spektakel Richtung 2021 transportiert werden. Das dürfen heuer Sektkorken und Bleigießen übernehmen. Und dem neuen Jahr ist es ohnehin gleichgültig, ob es mit einem opulenten Feuerwerk und lärmendem Getöse begrüßt wird. Wie wäre es stattdessen, die eingesparten Ausgaben für Böller & Co. einfach zu spenden und zum Beispiel all denen eine kleine Freude zu bereiten, die auch an den Feiertagen und zum Jahreswechsel für andere unermüdlich im Einsatz sind. Wir wünschen unseren Lesern einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr, bedanken uns für Ihre Treue als Leser und Anzeigenkunde und freuen uns auf ein gemeinsames 2021. - and

Auch interessant:

Meistgelesen

„Der schönste Beruf der Welt“
„Der schönste Beruf der Welt“
Hans Graßer neuer Präsident des Rotary-Clubs Dorfen
Hans Graßer neuer Präsident des Rotary-Clubs Dorfen
Ein Stück blühende Heimat im Landkreis Erding
Ein Stück blühende Heimat im Landkreis Erding

Kommentare