1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Dreister Betrug an der Kasse

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© dpa

Der Täter ließ sich Geld wechseln und sackte dabei eine erhebliche Summe ein.

Dorfen - In einer Filiale des Bekleidungsgeschäftes "TAKKO" trat ein bislang unbekannter Wechselbetrüger auf.

Laut Angaben der Polizei hat der Täter am Donnerstag, 30. August, gegen 14.30 Uhr unter Anwendung eines „Zähltricks“ 300 Euro in größere Scheine wechseln lassen. Bei einem späteren Kassensturz wurde das Fehlen von 150 Euro bemerkt. 

Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Circa 1,85 Meter groß, etwa 40 Jahre alt, südländisches Aussehen, breite muskulöse Statur, kurze dunkle Haare, Vollbart, schlechte Zähne, auffällig große Nase, gebrochenes Deutsch mit „hartem“ ausländischem Akzent.

Eventuell war der Täter in Begleitung von vier weiteren Männern mit südländischem Erscheinungsbild. Die Polizeiinspektion Dorfen erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel. (0 80 81) 93 05 0. 

Auch interessant

Kommentare