Brand einer Lagerhalle - Kripo geht von Brandstiftung aus

Tatverdächtige aus dem Landkreis Freising ermittelt

Tatverdächtige aus dem Landkreis Freising ermittelt
+
Symbolbild

Wang - Wie berichtet, kam es am Samstagnachmittag, 18. Juli zum Brand einer Lagerhalle. Wie die weiteren Ermittlungen erbrachten, wurde der Brand vorsätzlich gelegt. Die anschließende Fahndung nach einer 60-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Freising führte noch in der Nacht zum Erfolg.

Die 60-Jährige wurde von Polizeibeamten der PI Moosburg in einem Hotelzimmer aufgefunden. Von dort wurde sie aufgrund ihres gesundheitlichen Zustands zur stationären ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Die Tatverdächtige wird sich wegen vorsätzlicher Brandstiftung verantworten müssen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Waldbrand bei Ranoldsberg
Waldbrand bei Ranoldsberg
Stammhalter Jakob Michael ist da
Stammhalter Jakob Michael ist da
Verhexte Hex beim Schex in St. Wolfgang
Verhexte Hex beim Schex in St. Wolfgang
Mitarbeiterehrung bei MAIER Bau in Dorfen
Mitarbeiterehrung bei MAIER Bau in Dorfen

Kommentare