Geschwindigkeitsverstoß bringt Ermittlung ins Rollen

Taufkirchen: Aufzuchtanlage beschlagnahmt

Taufkirchen: Polizei Dorfen beschlagnahmt Aufzuchtanlage
+
Symbolbild

Taufkirchen - Am vergangenen Freitag (2.10.2020) führten Beamte der Polizeiinspektion Dorfen Ermittlungen nach einem Geschwindigkeitsverstoß bei einem 35-Jährigen in Taufkirchen durch.

Bereits kurz nach der Ankunft stellten die beiden Beamten starken Marihuana-Geruch, ausgehend von dem Pkw des Mannes, fest. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs fanden sie schließlich Reste einer Cannabispflanze, woraufhin durch die zuständige Richterin am Amtsgericht Landshut eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet wurde.

Bei der Durchsuchung des Hauses stießen die Beamten auf eine professionelle Cannabisplantage. Neben weiteren Betäubungsmitteln, Utensilien und insgesamt 31 Cannabispflanzen wurden auch mehrere Waffen, darunter eine scharfe Waffe samt Munition beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei Erding ermittelt nun unter anderem wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln gegen den 35-jährigen Taufkirchener.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Allerseelenmarkt in Haag
Allerseelenmarkt in Haag
„Der schönste Beruf der Welt“
„Der schönste Beruf der Welt“
3 Männer nur mit Gitarre zu sehen im Gasthof Menzinger in Lengdorf
3 Männer nur mit Gitarre zu sehen im Gasthof Menzinger in Lengdorf
Second Hand Papillon in Dorfen unter neuer Leitung
Second Hand Papillon in Dorfen unter neuer Leitung

Kommentare