Tierisches Vergnügen

Taufkirchener Ferienspaß mit Hunden

+
Gemeinsam am Fungility-Parcours

Taufkirchen – Der Andrang zum Ferienprogramm des Vereins für deutsche Schäferhunde Taufkirchen war wie seit vielen Jahren wieder sehr groß. Vereinsvorstand Felix Erber begrüßte 50 Kinder aus den umliegenden Gemeinden. Zur Einführung erklärte Barbara Weißflog mit Unterstützung ihrer Tochter Hanna und ihrer Hündin Uma das richtige Verhalten gegenüber Hunden an praktischen Beispielen. Anschließend durfte jedes Kind der Hündin einen Ball werfen, den diese mit Begeisterung zurückbrachte. Besonderen Spaß hatten die Teilnehmer bei der Vorstellung der verschiedenen Hunderassen, da sie im Anschluss die Tiere ausgiebig streicheln durften. 

Mitglieder der Fungility-Truppe von Ausbildungswartin Waltraud Erber zeigten danach mit ihren quirligen Hunden einen Lauf über den Hindernisparcours. Die Kinder durften diesen Parcours dann selbst laufen und merkten, dass das, was einfach aussieht, gar nicht so einfach ist. In der Abteilung „Rettungshunde“ bewiesen die Hunde, dass sie keine Angst vor verschiedenen Geräten und unwegsamem Gelände, sowie einem Bällebad haben. Die Vereinsmitglieder hatten viele Kuchen gebacken, die die Kinder in der Pause mit großem Appetit aßen. Jugendmitglied Katharina Scheckenhofer zeigte mit ihrer jungen Schäferhündin Aurie vom Moosschlösschen einen perfekten Schutzdienst. Ausbildungswartin Waltraud Erber erklärte diesen fachmännisch dem Publikum. Bevor es für alle Kinder noch ein Eis gab, durften alle versuchen, Uma an der Leine zu halten. Bei diesem Zerrspiel gewann jedoch immer der Hund. Auf die Frage von Vorsitzendem Felix Erber, ob es allen gefallen hat, brach lauter Jubel aus und alle wollten im nächsten Jahr wieder dabei sein.  - Regine Müller

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Autobahn-Tankstelle in Dorfen eröffnet
Autobahn-Tankstelle in Dorfen eröffnet
Magenta 2.1 Telekom Lounge in Dorfen eröffnet
Magenta 2.1 Telekom Lounge in Dorfen eröffnet
Bastian Springer aus Taufkirchen im "The Voice of Germany"- Battle
Bastian Springer aus Taufkirchen im "The Voice of Germany"- Battle
Der BLLV begrüßt die neuen Lehramtsanwärter im Landkreis Erding
Der BLLV begrüßt die neuen Lehramtsanwärter im Landkreis Erding

Kommentare