Aus dem Vereinsleben

Tennisclub Taufkirchen begeht sein 50-jähriges Bestehen

+
Fairness wird groß geschrieben 

Taufkirchen – Zum 50-jährigen Jubiläum möchte der TC Taufkirchen eine alte Tradition wiederbeleben: Bei den Taufkirchen Open sollen sich die Spieler am Samstag, 27. Juli, und Sonntag, 28. Juli, in einem Doppelturnier duellieren. Damit sich alle Spieler aus dem Landkreis mitspielen trauen, werden viele verschiedene Konkurrenzen (Damen, Herren, Damen 40 und Herren 40 und 50) angeboten. Es winken Preisgelder im Wert von insgesamt 550 Euro. 

Am Sonntag gibt es auch ein Jugendturnier und eine Mixed-Konkurrenz, bei denen es auf jeden Fall um die Freude am Mitmachen geht. Die Doppelturniere hatten in Taufkirchen eine lange Tradition. Zum Abbau der Vereinsschulden hatte man vor zwölf Jahren begonnen Doppelturniere zu veranstalten. Spielerinnen und Spieler kamen von weither angereist und „für die Zuschauer war es immer ein Spektakel“, so der derzeitige Vorsitzende Manfred Stanggassinger. Die dann eingeführten LK- Punkte, die nur im Einzel vergeben werden, führten dazu, dass man auf Einzelturniere umstellte. Doch immer wieder gab es Anfragen nach den Doppeln. Das Besondere ist einfach die Geschwindigkeit, mit der im Doppel von den Besten die Bälle gespielt werden. Deshalb hat sich die Vorstandschaft nun entschieden zum Jubiläum ein Revival auszurichten. 

Kontakt 

Anmelden kann man sich ab sofort über das bekannte Portal „mybigpoint“ oder unterinfo@tc-taufkirchen.de.   - TCT

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erste Ausbildungsmesse und Informationsabend an der Grund-und Mittelschule Isen am 17. und 18. Oktober
Erste Ausbildungsmesse und Informationsabend an der Grund-und Mittelschule Isen am 17. und 18. Oktober
Bastian aus Taufkirchen singt weiter für uns bei „The Voice of Germany“
Bastian aus Taufkirchen singt weiter für uns bei „The Voice of Germany“
Angerskirchen spendet für guten Zweck
Angerskirchen spendet für guten Zweck
Polizei in Mühldorf ermittelt gegen einen Schlüsselnotdienst wegen Wucher
Polizei in Mühldorf ermittelt gegen einen Schlüsselnotdienst wegen Wucher

Kommentare