Zerstörungswut verursacht 1800 Euro Schaden

Unbekannte haben das Tipi-Zelt des Naturkindergartens in Schröding aufgeschlitzt

Der Innenbereich wurde von den Vandalen verwüstet, Spielsachen in den Weiher geworfen.

Schröding - Im Zeitraum von Samstag, 9. März, 17 Uhr bis Sonntag, 10. März, gegen 10 Uhr wurde ein Tipi-Zelt des örtlichen Kindergartens am Rande des Waldes durch einen unbekannten Täter aufgeschlitzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.800 Euro. Des Weiteren wurden der Innenbereich des Zelts verwüstet und Kinderspielsachen in den angrenzenden Weiher geworfen. Um sachdienliche Hinweise zum Täter bittet die Polizeiinspektion Dorfen unter Telefon (0 80 81) 93 05-0.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Vollsperrung der B15 bei Babing
Vollsperrung der B15 bei Babing
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus

Kommentare