Augenzeugen gesucht

Unbekannte verkratzten in Dorfen abgestelltes Auto 

Rund 3000 Euro Sachschaden entstanden durch Kratzer an Dach und Motorhaube

Dorfen - Ein grauer Peugeot 307 war wegen eines technischen Defekts in der Zeit von Mittwoch 6. Februar, ab 18 Uhr bis Sonntag 10. März, 12 Uh, in der Parallelstraße zur B 15, Abzweigung Gartenstraße abgestellt worden. Als die Eigentümerin am Sonntag zu ihrem Pkw kam, stellte sie laut Angaben der Polizeiinspektion Dorfen fest, dass das Dach und die Motorhaube erhebliche Beschädigungen durch Kratzer aufwiesen. Vermutlich sind auf dem Fahrzeug mehrere Gegenstände abgestellt und herum geschoben worden, die den Lack beschädigten. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Die Polizeiinspektion Dorfen sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die zu dem Vorfall Angaben machen können und erbittet Hinweise unter Tel. (0 80 81) 93 050.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Vollsperrung der B15 bei Babing
Vollsperrung der B15 bei Babing
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus

Kommentare