Polizeimeldung

Zusammenstoß auf der B 15

+

23-Jährige verursacht Unfall. Ein vierjähriger Junge wird leicht verletzt.

Erding/ B15 - Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Hagenberg (Österreich) verursachte fuhr am Donnerstag, 9. August gegen 13.40 Uhr einen Unfall.

Laut Angaben der Polizei fuhr die Fahrerin mit ihrem Kleinbus von der Staatsstraße 2084 Erding kommend in die B15 ein. 

Dabei übersah sie einen von links kommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Ein vier Jahre alter Junge, der sich mit im Bus der 23- jährigen befand, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Erding gebracht. 

Die Feuerwehr Dorfen regelte den Verkehr und beseitigte die entstandene Ölspur.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Über 60 Mal mit dem Rad zur Arbeit nach Taufkirchen
Über 60 Mal mit dem Rad zur Arbeit nach Taufkirchen
Das Kinocafè Taufkirchen zeigt: Mit dem Fahrrad von Südafrika bis nach Ägypten und Brand I
Das Kinocafè Taufkirchen zeigt: Mit dem Fahrrad von Südafrika bis nach Ägypten und Brand I
Neue Kostüme für die Turner des TSV Buchbach
Neue Kostüme für die Turner des TSV Buchbach
Dinner für Velden
Dinner für Velden

Kommentare