Polizeimeldung

Unfall mit Personenschaden

Zwei Autofahrerinnen waren in den Unfall verwickelt. Die Polizei ermittelt nun die Unfallursache.

St. Wolfgang - In der Böschung landete eine 78-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Erding am 11. Mai gegen 16.20 Uhr. Sie war, laut Angaben der Polizei Dorfen, zuvor mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen und fuhr dabei gegen eine Straßenlaterne. Um einen Frontalzusammenstoß mit der 78-Jährigen zu vermeiden, musste eine 32-jährige Fahrzeugfüherin nach links ausweichen. Die Feuerwehr St. Wolfgang übernahm während der Unfallaufnahme die Verkehrsabsicherung und war bei der Bergung des Autos behilflich. Der Unfallursache ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Tier ausgewichen und mit Auto bei Obertaufkirchen überschlagen
Tier ausgewichen und mit Auto bei Obertaufkirchen überschlagen
Bagger bei Pürten in Innkanal gestürzt 
Bagger bei Pürten in Innkanal gestürzt 
Erste Trauung im Haager Schlossturm
Erste Trauung im Haager Schlossturm
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt

Kommentare