Polizeimeldung

Unfall wegen Glatteis in Dorfen

+

Die Fahrerin konnte den Pkw nicht mehr kontrollieren und kollidierte mit einem Telefonmasten neben der Fahrbahn.

Dorfen - Auf der Ortverbindungsstraße von der B15 Richtung Eibach auf Höhe Mannseich ereignete sich am Freitag, 8. Februar, gegen 7.30 Uhr ein Verkehrsunfall. 

Laut Angaben der Polizei geriet eine 22-jährige Frau aus dem Stadtbereich Dorfen alleinbeteiligt mit ihrem Mitsubishi Colt auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. 

Sie konnte den Pkw nicht mehr kontrollieren und kollidierte mit einem Telefonmasten neben der Fahrbahn. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. 

Am Pkw entstand Totalschaden. Der Telefonmasten muss ausgetauscht werden und solange kann es zu Beeinträchtigungen des Telefonnetzes im nördlichen Dorfener Stadtgebiet kommen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Über 60 Mal mit dem Rad zur Arbeit nach Taufkirchen
Über 60 Mal mit dem Rad zur Arbeit nach Taufkirchen
Neue Kostüme für die Turner des TSV Buchbach
Neue Kostüme für die Turner des TSV Buchbach
Dinner für Velden
Dinner für Velden
Kinocafè Taufkirchen zeigt: Anderswo – Allein in Afrika und Drei Gesichter
Kinocafè Taufkirchen zeigt: Anderswo – Allein in Afrika und Drei Gesichter

Kommentare