Spendenaufruf

Verein ruft zur virtuellen Maß Bier als Spendeaktion auf

+
Symbolbild

Region- Das Münchner Oktoberfest 2020 fällt leider aus. Aber gerade aus schweren Zeiten sollte man das Beste machen. Deshalb wurde der Verein „Schützen-Hilfe e.V.“ gegründet, um die Menschen im Internet dazu aufzurufen, eine (oder mehrere) virtuelle Maß Bier für einen guten Zweck zu erstehen. Das Geld kommt den Initiativen „Sternstunden“, „Kinderschutzbund“ und ein „Herz für Rentner“ zugute. Motto: Auch Gutes zu tun, kann berauschend sein. 

Die Vereinsgründer sind Menschen aus München und Umgebung, die auf dem Oktoberfest beschäftigt sind – oder die Wiesn schlichtweg lieben und leben. Gerade in diesen Zeiten schauen wir auf die Menschen, denen es nicht so gut geht. 7,3 Millionen Maß wurden letztes Jahr auf dem Oktoberfest getrunken – stellen Sie sich vor, was man mit diesem Geld alles Gutes bewirken könnte! 

Unter dem Link www.schuetzen-hilfe.de finden Interessierte unsere Homepage, die die Initiative erklärt und über die die Spenden abgewickelt werden. Alles erfolgt transparent und seriös. Der Schützen-Hilfe e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der alle juristischen Auflagen erfüllt. Auf der Homepage ist auch ein Image-Film zur Initiative zu sehen, hier der Link direkt zum Film: XXXXXX. Zudem gibt es einen Facebook- und Instagram-Auftritt. Diese soll über mehrere Monate laufen. 

Wichtig ist es den Organisatoren, zu betonen, dass das Geld ausnahmslos karitativen Einrichtungen zugutekommt. Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass es hier Wiesn-Beschäftigen darum geht, einen Ersatz für Ihren Verdienstausfall in diesem Jahr zu erhalten. Je mehr Leute mitmachen, desto größer ist das Zeichen an die Welt: Wir sitzen 2020 auf dem Trockenen – aber dann fließt das Geld dieses Jahr einfach an Menschen, die Hilfe brauchen. Und auf der Wiesn 2021 stoßen wir dann alle zusammen wieder im richtigen Leben an. Mit allen Spendern, auf eine gute Tat – dann erst recht mit einem guten Gefühl: Ein Prosit der Gemeinsamkeit!  - Schützen-Hilfe e.V.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Unfallflucht mitten in Buchbach
Unfallflucht mitten in Buchbach
Freibier in Haag für einen guten Zweck
Freibier in Haag für einen guten Zweck
Bombendrohung gegen Taufkirchener Klinik
Bombendrohung gegen Taufkirchener Klinik
Weitere fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Erding
Weitere fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Erding

Kommentare