Polizeimeldung

Verkehrsunfall in Dorfen aufgrund verschmutzter Fahrbahn

+
Symbolbild

In Dorfen kam es am 30.Juni,  gegen 8:10 Uhr,  zu einem Verkehrsunfall, wobei jedoch niemand verletzt wurde. Dabei befuhren zwei Motorradfahrer aus dem Gemeindebereich Erding die Bundesstraße 15 durch Dorfen. Die beiden Fahrzeuglenker im Alter von 29 und 26 Jahren stürzten unmittelbar nacheinander, im nördlichen Kreisverkehr in Dorfen. Dabei gaben sie bei der Unfallmeldung gegenüber der Polizei an, dass die Straße an der Unfallstelle rutschig gewesen sei und es so zum Sturz kam. Bei einer Nachschau konnte an der Unfallstelle eine Dieselspur festgestellt werden.

Diese zog sich entlang der Bundesstraße 15 bis nach Armstorf und von dort über Hinterberg und Wadmühle bis Kirchberg bei Haag i. Obb. Der Treibstoff wurde durch die zuständige Straßenmeisterei gebunden und eine entsprechende Beschilderung aufgestellt.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher der Dieselspur unter Tel. (08081) 9 30 50.   - PI Dorfen

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Virus-Sachstand im Landkreis Erding
Corona-Virus-Sachstand im Landkreis Erding
Urlaub daheim genießen
Urlaub daheim genießen
Freibier in Haag für einen guten Zweck
Freibier in Haag für einen guten Zweck
Unfallflucht mitten in Buchbach
Unfallflucht mitten in Buchbach

Kommentare