Spannende Veranstaltung

Vorschulkinder-Besuch bei der Feuerwehr Eibach

+
Wenn ich groß bin, ....

Eibach – Riesengroß war die Freude bei den sieben Eibacher Vorschulkindern, als sie von der Feuerwehr Eibach zu einem Besuch eingeladen wurden. Aufgrund der aktuellen Situation mussten viele Feste und Aktionen in diesem Kindergartenjahr leider ausfallen und umso mehr fieberten alle diesem Ereignis entgegen. Es gab unglaublich viel zu sehen und zu entdecken. 

Natürlich wurde erst einmal das Feuerwehrhaus genau unter die Lupe genommen. Thomas Feckl und Christoph Huber von der Eibacher Feuerwehr erzählten allerlei Wissenswertes über das Gebäude und zum Beispiel auch über die Kleidung der Feuerwehrmänner. Auch eine Atemschutzmaske durfte bestaunt werden. Im Anschluss wurde ihnen dann die Ausstattung eines Feuerwehrautos genau erklärt. Und die Vorschulkinder durften auch selbst aktiv werden, übten mit dem großen Feuerwehrschlauch zu spritzen und unternahmen eine kleine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Dabei mussten natürlich die Sirene und die Funkgeräte getestet werden. Zum krönenden Abschluss wurden alle Beteiligten mit einem Eis belohnt und ein unvergesslicher Vormittag ging zu Ende. Ein herzliches Vergelt‘s Gott an Herrn Feckl und Herrn Huber, die den Kindern diesen tollen Ausflug ermöglicht haben.  - Angela Heinisch

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Pöpelnder 22-Jähriger angezeigt, weil er gegen Infektionsschutzgesetz …
Pöpelnder 22-Jähriger angezeigt, weil er gegen Infektionsschutzgesetz verstieß
Große Zufriedenheit mit Arbeit des Finanzamtes Erding
Große Zufriedenheit mit Arbeit des Finanzamtes Erding
Zwölf neue Sozialwohnungen
Zwölf neue Sozialwohnungen
Second Hand Papillon in Dorfen unter neuer Leitung
Second Hand Papillon in Dorfen unter neuer Leitung

Kommentare