Streefood Markt im Dorfener Tonwerk

Wembley-Chefkoch bruzzelt im Tonwerk

Zwei Köche in der Allianz Arena München
+
Küchenhilfe Tobi Maier und Chefkoch Stefan Pappert in der Münchener Allianz Arena

Stefan Pappert bekocht die Großen aus Sport und Musik, die britischen Royals und dieses Wochenende auch die Gäste in Dorfen

London/Dorfen – Er kochte auf dem Tollwood-Festival, in der Allianz Arena, auch während der Fußball Weltmeisterschaft 2006, und bewirtete die Rennfahrer des Formel 1 Red Bull Racing Teams weltweit. Seit 2017 ist Stefan Pappert Chefkoch vom Wembley Stadion, wo er mit bis zu 800 Köchen ingesamt 90.000 Menschen versorgt.

Als Koch verwöhnte er schon die Beckhams, Ed Sheeran, Adèle und sogar regelmäßig Queen Elisabeth II in Windsor Castle, gerne auch mit Spezialitäten aus Deutschland.

Vor drei Jahren hat der Dorfener Tobi Maier den renommierten Chefkoch im Oktoberfest kennengelernt, wo er seit zehn Jahren im Löwenbräu-Zeit arbeitet. Der Tonwerk-Geschäftsführer und der gebürtige 43-jährige Fuldener waren sich sofort sympathisch. Obwohl Pappert mit vielen bekannten Sportlern und Künstlern verkehrt, ist er total locker, spontan und umgänglich geblieben. Der Kontakt zwischen den beiden ist nie abgebrochen. Während eines Facetime-Gesprächs sponnen sie an der Idee, mal etwas gemeinsam zu machen. Kommendes Wochenende ist es soweit: Weil dieses Jahr wegen Corona kein Oktoberfest in München und kein Streetfood Markt in Dorfen stattfinden wird, soll es wenigstens ein Streetfood-Wochenende im Tonwerk geben, freut sich der 29-jährige Tobi Maier. An allen drei Tagen ist das komplette Gelände geöffnet. Es wird ein erweitertes Essensangebot geben, ein schönes Rahmenprogramm, das der St. Wolfganger Julian Hutter von Radio Energy moderieren wird. Und Stefan Pappert wird auf der Bühne aus seinem Leben erzählen und dabei so manche Anekdote verraten, auch was die Stars am liebsten Essen.

„Es ist sehr interessant, was in seiner Welt so alles passiert“, sagt Tobi Maier. Egal, ob er mit seinen 800 Mitarbeitern im Stadion kocht, über die bis zu 200 Veranstaltungen pro Jahr spricht, für die er das Catering übernimmt, oder das Lieblingsessen der Promis beschreibt, die gerne auch mal einen bayerischen Schweinebraten mit Knödel mögen. Dazwischen wird der Küchenmeister outdoor beim Show-Cooking immer wieder etwas Köstliches auf die Teller zaubern.

Dass Tobi Maier und Stefan Pappert nicht nur privat gut miteinander können, sondern auch beim Kochen, stellten sie vergangenen Samstag während des FC Bayern Bundesliga-Spiels unter Beweis. Tobi hatte sich ihm als Küchenhilfe angetragen und der Wahl-Londener ließ sich nicht zwei Mal bitten. „Gleich als Erstes bekam ich einen achtseitigen Vertrag“, grinst der Dorfener und verrät, wie viel Spaß es gemacht habe, quasi in der Lounge mitzuarbeiten.

„Ich habe höchstes Lob gekriegt“, freut er sich. „Es war ein schönes Erlebnis, mal im Hintergrund zu sehen, wie es abläuft, 25.000 Menschen gleichzeitig zu bekochen und was da für ein System dahintersteckt. Es war faszinierend.“

Vor allem begeisterte es den Tonwerk-Geschäftsführer wie entspannt es unter Pappert in der Küche zuging. „Er schafft an, ordnet sich aber genauso ein. Er koordiniert alles total ruhig und super.“ Die 400 Gäste in der Säbener Lounge zu bekochen, war für ihn eine spannende Sache. Spannend dürfte es auch für die Tonwerk-Gäste am Wochenende werden, diesen erfolgreichen Koch zu erleben, der trotz aller Promikontakte auf dem Boden geblieben ist.

Öffnungszeiten sind am Freitag, 24. September, und am Samstag, 25. September, jeweils ab 16 Uhr und am Sonntag, 26. September, ab 12 Uhr. Bei den Interlocations ist bis zur Sperrstunde geöffnet. Eine Reservierung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. til

Auch interessant:

Meistgelesen

Mitarbeiter des Unternehmens LCTech aus Obertaufkirchen nehmen an Typisierungaktion teil
Dorfen
Mitarbeiter des Unternehmens LCTech aus Obertaufkirchen nehmen an …
Mitarbeiter des Unternehmens LCTech aus Obertaufkirchen nehmen an Typisierungaktion teil
Dorfener Politiker derblecken
Dorfen
Dorfener Politiker derblecken
Dorfener Politiker derblecken
Wer hat noch alte Bilder, Dokumente und Geschichte von der Klinik Taufkirchen?
Dorfen
Wer hat noch alte Bilder, Dokumente und Geschichte von der Klinik …
Wer hat noch alte Bilder, Dokumente und Geschichte von der Klinik Taufkirchen?
Abschlussfahrt der Skiabteilung Buchbach
Dorfen
Abschlussfahrt der Skiabteilung Buchbach
Abschlussfahrt der Skiabteilung Buchbach

Kommentare