Polizei sucht nach Hinweisen

Wildernder Hund verletzt Rehkitz bei Dorfen

+
Symbolbild

Dorfen - Vermutlich durch Hundebisse wurde am Dienstag, 9. Juli, in den Vormittags- oder Mittagsstunden ein verletztes Rehkitz laut Angaben der Polizei Dorfen auf einer Wiese entlang des Feldweges von Mehlmühle Richtung Kläranlage aufgefunden. Die Verletzungen des Tieres waren so schwer, dass es schließlich von einem Jäger von seinem Leiden erlöst werden musste. Hinweise zum verantwortlichen Hund, bzw. dem Hundehalter nimmt die Polizeiinspektion Dorfen unter Telefon (0 80 81) 93 05-0 entgegen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Xangphonics wiederholt sein Premierenkonzert in Inning
Xangphonics wiederholt sein Premierenkonzert in Inning
Kabarettist Wiggerl präsentiert neues Programm in Landersdorf
Kabarettist Wiggerl präsentiert neues Programm in Landersdorf
RUKA-Altpapier- und Altkleidersammlung in Dorfen und Oberdorfen
RUKA-Altpapier- und Altkleidersammlung in Dorfen und Oberdorfen
Haager Kinderferienprogramm
Haager Kinderferienprogramm

Kommentare