Zwei leicht verletzte Personen und zwei abgeschleppte Fahrzeuge

Zwei Autos krachten zwischen Niederstraubing und Schröding zusammen

Zwei Autos krachten zwischen Niederstraubing und Schröding zusammen
+
Symbolbild

Steinkirchen - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 3. Mai, gegen 16.15 Uhr auf der ST2330 zwischen Niederstraubing und Schröding,  bei dem zwei Personen in den beiden beteiligten Fahrzeugen leicht verletzt wurden. Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von Krottenthal kommend auf der Kreisstraße und wollte nach links in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße abbiegen. Er übersah, laut Angaben der Polizei Dorfen, nach Anhalten an der Haltelinie aber durch die tief stehende Sonne den anderen Pkw-Fahrer und begann den Abbiegevorgang. Daraufhin kam es zum frontalen Zusammenstoß beider Pkw. Die drei Insassen des unfallverursachenden Pkw blieben dabei unverletzt. Die beiden Insassen im zweiten Pkw wurden jeweils nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare