Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet

Zwei Radfahrer in Dorfen übersehen - 5-Jähriger nur leicht verletzt

Zwei Radfahrer in Dorfen übersehen - 5-Jähriger nur leicht verletzt
+
Symbolbild

Dorfen - Glück im Unglück: Am gestrigen Sonntag, 19. April, ereignete sich gegen 18.30 Uhr, ein Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin wollte in die Jahnstraße einbiegen. Beim Beginn des Abbiegevorgangs übersah diese, laut Angaben der Polizei Dorfen,  den 53-jährigen Fahrradfahrer mit seinem 6-jährigen Sohn, welcher ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs war, und stieß mit beiden zusammen. Da die Pkw-Fahrerin erst losfuhr, war die Unfallgeschwindigkeit glücklicherweise sehr gering. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrrad des Vaters entstand ein geringer Sachschaden. Gegen die Pkw-Fahrerin wird nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf
Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf

Kommentare