Ein Anlass für ein großes Fest

Tullinger Festwoche vom 16. bis 20. Mai

+
Die Steinhöringer Blasmusik wird für die Unterhaltung am Festsonntag sorgen.

Zum allerersten Mal überhaupt findet dieses Jahr der Kreisfeuerwehrtag in Tulling statt. Zugleich feiert der Stopselclub 2019 sein 50jähriges Bestehen und die Schützengesellschaft wird 120 Jahre alt.

Tulling – Dazu gibt es ein großes Fest in Tulling vier Tage lang, vom 16. bis 20. Mai. Im Festzelt in der Dorfstraße ist so einiges geboten. Los geht es am Donnerstag, 16. Mai um 19 Uhr mit dem obligaten Bieranstich durch Steinhörings Bürgermeister Alois Hofstetter. Im Anschluss geht´s ans Eingemachte: auf dem Programm steht ein Bulldogwettziehen. „Der größte Fendt, der noch nicht auf dem Markt ist, der Fendt 1050 kommt,“ erzählt Christina Barthuber und dann heißt es Mensch gegen Maschine. Wie viele Leute wohl gebraucht werden, um das Kraftpaket aufzuhalten? „200 bis 250 bestimmt,“ schätzt Barthuber. „Viel mehr haben am langen Seil auch gar nicht Platz.“ Wer mitmacht, dem winkt eine Maß Bier. Musikalisch untermalt den Eröffnungstag die Glonner Musi.

Am Freitag ist Party mit der Band „Auf A Wort“. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Das Konzert der Austropop-Truppe geht unmittelbar über in eine Hüttenparty mit DJ und Barbetrieb. Am Samstagabend spielen ab 21.30 Uhr die „Troglauer Buam“ (Einlass ab 18 Uhr). Für beide Abende kann man Karten zu je 11 Euro kaufen. 

Der Vorverkauf ist bei KFZ Burger in Tulling, bei Getränke Daberger in Frauenneuharting, beim Partyservice Schauberger in Ebersberg und beim DGH in Tulling. 

Sonntag ist dann der große Festtag mit Kreisfeuerwehrtag. Um 8 Uhr treffen sich die Kommandanten des Landkreises mit ihren Bürgermeistern zu einer Tagung im Dorfgemeinschaftshaus. Gleichzeitig werden im Festzelt die Vereine empfangen. Mit Kirchenzug geht´s dann zu einem großen Feldgottesdienst, der um 10 Uhr beginnt. Anschließend findet ein Festzug durchs Dorf statt. Im Festzelt gibt es Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Für musikalische Unterhaltung sorgt Steinhö- rings Blasmusik, die an diesem Nachmittag auch den Tullinger Marsch von Harald Benedikt aus der Steiermark uraufführen wird. 

Am Montag, 20. Mai ist traditionell Kesselfleischessen ab 18.30 Uhr. Für Musik sorgt die Blech Bagage. Es wird also zünftig vom 16. bis 20. Mai in Tulling. Kees

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Test der Elektrobusse im Landkreis - Hält der Akku?
Test der Elektrobusse im Landkreis - Hält der Akku?
EHC: Erster Test gegen die River Rats
EHC: Erster Test gegen die River Rats
Keine Chance für Fachärzte
Keine Chance für Fachärzte
Sporttheater Kirchseeon begeistert mit spektakulärer Show
Sporttheater Kirchseeon begeistert mit spektakulärer Show

Kommentare