Edelweißstraße in Vaterstetten

Straßenbau in Vaterstetten verzögert sich

+
Der Vollausbau der Edelweißstraße verzögert sich bis nach den Sommerferien.

Weil die Maßnahmen zur Schulwegsicherheit vorgehen, brauchen die Arbeiten an der Edelweißstraße in Vaterstetten länger.

Vaterstetten – Seit Ende April ist die Edelweißstraße in Vaterstetten wegen Umbau und Sanierung gesperrt. Die Arbeiten dauern inzwischen länger als von der Gemeinde Vaterstetten geplant. Doch es ist nicht ihre Schuld, wie der zuständige Sachbearbeiter im Rathaus, Manfred Weber, aufklärt. „Leider haben wir die Versorgungsträger nicht in der Hand“, bedauert Weber. In der Edelweißstraße wurde eine komplett neue Wasserleitung verlegt. Die alte Leitung auf der rechten Straßenseite wurde durch eine neue auf der linken Seite ersetzt.

 Zuständig dafür ist der Zweckverband VE München-Ost. Dazu wurde vorher im Auftrag der Gemeinde Vaterstetten der Asphalt rausgefräst. Drei Wochen sollte danach die Verlegung der neuen Wasserleitung dauern. Am Ende brauchte man doppelt so lang. Weil sich laut Weber einige Anlieger wohl erst sehr spät entschieden, sich im Rahmen der Arbeiten doch auch gleich einen neuen Hausanschluss legen zu lassen. Zum Wasserversorger kamen dann auch noch die Stadtwerke München, die hier eine neue Gasleitung einbauten. Inzwischen ist drei Viertel der Straße wieder befestigt und hat eine nutzbare Tragschicht.

 Den restlichen Abschnitt zwischen Primel- und Tulpenstraße allerdings musste die Firma mit ausdrücklicher Erlaubnis der Gemeinde nun zurückstellen. Denn die gleiche Firma ist mit den Maßnahmen rund um die Schulwegsicherheit für den neuen Schulcampus am Sportgelände in Vaterstetten beauftragt. „Hätte es die Verzögerung nicht gegeben, wäre das kein Problem gewesen“, so Weber. Die Sicherheit der Kinder geht nun aber vor. Mitte September werden die Straßenarbeiter dann wieder in der Edelweiß zurückkehren und den Rest erledigen. „Am Ende bekommen die Anlieger einen nigelnagelneue Straße.“ die

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Fridays-For-Future Wie wichtig ist die Bewegung für den Klimaschutz?
Fridays-For-Future Wie wichtig ist die Bewegung für den Klimaschutz?
In Glonn kann man Schafkopfen lernen
In Glonn kann man Schafkopfen lernen
EHC Klostersee: Eiszeit
EHC Klostersee: Eiszeit
Keine Chance für Fachärzte
Keine Chance für Fachärzte

Kommentare