Flohmarkt um die Wasserburger Straße in Grafing

Haus- und Hofflohmarkt in Grafing

+
Aysun Cimen

Am 31. August ist Anwohner-Flohmarkt um die Wasserburger Straße in Grafing

Grafing – Privat-Flohmärkte haben Konjunktur. Sie werden immer beliebter. Das Schöne daran, man muss kein Auto beladen und irgendwohin fahren, sondern kann die entbehrlichen Sachen einfach vor die eigene Haustüre, in die Garage oder in den Garten stellen und dort zum Verkauf anbieten. Praktisch ist das vor allem für größere Stücke. Nun hat jeder Etwas im Keller oder auf dem Dachboden, das er nicht mehr braucht und ist froh, wenn die Dinge weg kommen. Ein anderer freut sich darüber. Haus- und Hofflohmarkt haben einen ganz besonderen Charme. Kaufinteressenten sind bei ein bisschen Werbung garantiert. 

Das dachte sich auch Aysun Cimen, die in der Wasserburger Straße in Grafing wohnt. Gemeinsam mit ihrer vierjährigen Tochter hat sie bereits an die 400 Zettel in die Briefkästen der Anwohner in der Wasserburger und den angrenzenden Straßen verteilt. So einige haben sich bereits zurückgemeldet und sind beim Anwohner-Flohmarkt am 31. August dabei, erzählt sie. „Es gab viele positive Reaktionen.“ Neben dem Verkauf aller möglichen Sachen freut sich die 42jährige auch auf den Nebeneffekt einer besseren Nachbarschaft. „So wie früher,“ schwärmt sie. In der Wasserburger Straße wohnt sie jetzt seit einem Jahr. „Ich bin allerdings seit über 36 Jahren mit Grafing verbunden.“ 

Wer Sachen übrig hat und mitmachen möchte, kann sich bei ihr unter der Telefonnummer (01 77) 7 71 96 89 oder per Mail unter ac1977@arcor.de melden. Der Anwohner-Flohmarkt findet am 31.August ab 10 Uhr in der Wasserburger Straße, die derzeit noch Baustelle ist, allerdings bis Ende August fertig sein wird, und allen angrenzenden Nebenstraßen statt. Allerdings nur bei schönem Wetter. Kees

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Fridays-For-Future Wie wichtig ist die Bewegung für den Klimaschutz?
Fridays-For-Future Wie wichtig ist die Bewegung für den Klimaschutz?
In Glonn kann man Schafkopfen lernen
In Glonn kann man Schafkopfen lernen
EHC Klostersee: Eiszeit
EHC Klostersee: Eiszeit
Keine Chance für Fachärzte
Keine Chance für Fachärzte

Kommentare