Ausstellung in Piusheim

Ausstellung von Tina Altinger in Piusheim

+
Tina Altinger aus Baldham mit einem ihrer Werke, das im Piusheim ausgestellt wird.

Die Baldhamerin Tina Altinger stellt im Piusheim ihre zumeist mehrteiligen Acrylbilder aus

Baldham/Baiern – Zumeist mehrteilige Bilder mit Acrylfarben, mal gegenständlich, mal abstrakt, sind die Spezialität der Baldhamer Künstlerin Tina Altinger. Zu sehen sind ihre Werke demnächst im Piusheim. „Meine Bilder entstehen aus Spontaneität, Emotionen und Freude heraus. Ich genieße es, mit Farben zu spielen und werde zum Beobachter, der begeistert am Schaffensprozess Anteil nimmt“, erläutert Altinger. Schon als Jugendliche war sie stets kreativ, Malen, Töpfern, Emaillieren, Seidenmalen und Stricken gehörten zu ihren liebsten Hobbys. 

Später entdeckte sie die Acrylmalerei für sich, heute experimentiert sie mit Elementen aus dem 3D-Drucker und mit der Pouring-Technik, einer speziellen Fließtechnik, bei der Farben direkt auf die Leinwand gegossen werden. So entstehen zahlreiche abstrakte, aber auch gegenständliche, meist mehrteilige Werke. Das Malen ist für die Künstlerin ein willkommener Ausgleich zum Beruf. Bald kamen die ersten Anfragen von Bekannten, für die sie Auftragsarbeiten erstellt. Es folgten die eigene Webseite www.kunstinteilen.de mit eigenem Webshop und bald die ersten Ausstellungen. Die liegen der Baldhamerin besonders am Herzen: „Farben, Kontraste und Strukturen von Acrylbildern sind auf Fotos nicht immer gut darstellbar und nur am Original wirklich erlebbar“, findet sie. 

Die Ausstellung im Glonntaler Backkultur Bio-Café & Restaurant im Piusheim, Raphaelweg 14 in Baiern, findet vom 28. Juni bis zum 25. August statt, die Vernissage ist am 28. Juni um 18 Uhr. Se

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

EHC Klostersee: Bobby Wren skort weiter
EHC Klostersee: Bobby Wren skort weiter
EGA: 2021 wieder in Ebersberg
EGA: 2021 wieder in Ebersberg
Vaterstettener Wahl-Täuschung ohne gesetzliches Nachspiel
Vaterstettener Wahl-Täuschung ohne gesetzliches Nachspiel
Nettelkofen: Eichen-Entscheidung verschoben
Nettelkofen: Eichen-Entscheidung verschoben

Kommentare