Benefiz-Fußballspiel

Die Münchner Löwen kommen nach Steinhöring

+
Stürmer der BZ-Löwen Oliver Hoy und Franz Wallner vom Einrichtungsverbund Steinhöring freuen sich auf die Fußballprofis.

Benefiz-Fußballspiel des Einrichtungsverbunds Steinhöring

Steinhöring - Ehemalige Profispieler des TSV 1860 München und des FC Bayern München kommen am Sonntag, den 5. Mai nach Steinhöring, um gegen die „BZ-Löwen“ des Einrichtungsverbunds Steinhöring Fußball zu spielen. Namen wie Thomas Miller, Hans-Dieter Seelmann, Herbert Waas, Bernhard Winkler, Michael Hofmann, Benny Lauth, Karsten Wettberg, Erich Beer und Jimmy Schmitt - alle ehemaligen 1860-Profis – sowie Bernd Dreher, Peter Kupferschmidt und Reiner Maurer, ehemaligen Spieler des FC Bayern, fallen. „Für einen guten Zweck haben wir geschafft, was sonst nicht so leicht möglich ist,“ erzählt Franz Wallner, im Einrichtungsverbund zuständig für Kultur und Ehrenamt. 

Das Fußballspiel der ehemaligen Profis gegen die Hausmannschaft des Einrichtungsverbundes - die „BZ-Löwen“ setzen sich aus Menschen mit Behinderung zusammen, die in den Werkstätten des Einrichtungsverbundes beschäftigt sind - ist der Hauptevent einer Benefiz-Veranstaltung an Steinhörings Sportplatz im Bachkramerweg. Es geht um Mobilität, darum, ein Fahrzeug für den Bereich Ambulant begleitetes Wohnen (ABW) anzuschaffen. Das ist notwendig, damit die immer weiter auseinanderliegenden Wohnorte weiterhin gut erreicht werden können. Die „BZ-Löwen“ übrigens sind die Gewinner des internationalen SENI-Cup 2017. Zwei starke Mannschaften treffen da aufeinander. „Möglich wird dieses Benefiz-Spiel unter anderem durch das Engagement vom ehemaligen 1860-Spieler Peter Zacher und Adolf Kaiser, dem Angehörigen einer der Bewohnerinnen des ABW,“ erzählt Wallner. „Alle Fußball-Fans sind herzlich willkommen. Mit Sicherheit gibt es viele Begegnungsmöglichkeiten.“ 

Nach einem Vorrundenspiel um 14 Uhr treten um 15 Uhr die beiden Mannschaften gegeneinander an. Rund um das Spiel findet ein buntes Rahmenprogramm mit Live- Musik und guter Verpflegung statt. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freut sich der Einrichtungsverbund sehr, schließlich soll der Erlös des Spiels ein Fahrzeug finanzieren. Die Veranstaltung am Sonntag, den 5. Mai beginnt um 13 Uhr auf dem Fußballplatz des TSV Steinhöring im Bachkramerweg 14 und findet bei jedem Wetter statt. „Auch wer sich gerne aktiv einbringen möchte, ist recht herzlich willkommen,“ erklärt Wallner, „wir brauchen natürlich noch einige helfende Hände.“ Kees

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Bürgerliste Steinhöring präsentiert mit Caren Lipp ihre Bürgermeisterkandidatin
Die Bürgerliste Steinhöring präsentiert mit Caren Lipp ihre Bürgermeisterkandidatin
Der Kirchseeonplan
Der Kirchseeonplan
Andrea Oberhauser-Hainer (Grüne) will Bürgermeisterin in Kirchseeon werden.
Andrea Oberhauser-Hainer (Grüne) will Bürgermeisterin in Kirchseeon werden.
Kirchseeon: Rollis und Kinderwägen verdrängen Autos
Kirchseeon: Rollis und Kinderwägen verdrängen Autos

Kommentare