1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Black Fitness Week im Prävent Fitness- & Gesundheitszentrum Zorneding

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zwei Menschen, die im Fitnessstudio stehen und ihre Muskeln zeigen
Betreuung ist immer vor Ort: Fitnesscoaches wie Studioleiter Max Kohl (re.) sind im Prävent Fitness-& und Gesundheitszentrum in Zorneding jederzeit für Einweisungen und Fragen da. © Privat

Für die meisten endet die Sportmotivation sobald der Herbst beginnt. Im Prävent Fitness- & Gesundheitszentrum Zorneding will man dem entgegenwirken mit der Black Fitness Week vom 21. bis 25. November.

Nach einem warmen Oktober ist spätestens jetzt klar: der Herbst ist da. Die Temperaturen haben deutlich abgenommen, die Tage werden kürzer. Der Sport im Freien wird schwer umsetzbar, da es früh dunkel wird und mit der kalten Luft auch ungesund. Die Motivation sinkt, besonders mit Aussicht auf den Dezember, der bekanntlich mit viel Essen und Süßigkeiten einhergeht. So werden die Vorsätze, sich gesund zu ernähren und sportlich aktiv zu werden, aufs neue Jahr verschoben.

„Der falsche Ansatz“, wissen die stellvertretende Geschäftsführerin Patricia Gaßner und Studioleiter Max Kohl. „Wir wollen motivieren, auch im Herbst und Winter fit zu bleiben.“ Das bringe viele Vorteile: ein gestärktes Immunsystem und ein angekurbelter Stoffwechsel. „Ein leichtes, kontinuierliches Training reicht da völlig aus“, sagt Max Kohl. „Eine Kombination aus Ausdauer und Kraft, es muss nicht das harte Muskeltraining sein.“ Das erleichtere auch den Einstieg im neuen Jahr. „Man baut extrem schnell an Ausdauer und Kraft ab“, erklärt der Studioleiter. „Dabei bleiben lohnt sich, wenn man nicht wieder bei Null anfangen möchte.“

„Warum zur Black Fitness Week?“

Das Prävent Fitness- & Gesundheitszentrum in Zorneding bietet vom 21. bis 25. November sein Angebot zu vergünstigten Preisen. Dazu zählen die Mitgliedschaften, der Zutritt zum Wellnessbereich und die 10er Karte. Man will im Studio vor allem informieren: Über das Personaltraining, das Schmerz-Coaching nach Liebscher & Bracht und die DNA-Analyse. „Die DNA-Analyse ist sehr spannend“, so Patricia Gaßner. „Wir können feststellen, welche Ernährung die optimale für den jeweiligen Körper ist. Welches Training ist das Effektivste? Kardio oder Kraft?.“ Denn, jeder Körper sei anders, brauche ganz individuell Trainingseinheiten und Ernährung.

Sport und Erholung bei Prävent Fitness- & Gesundheitszentrum Zorneding

Herbst und Winter machen das Fitnessstudio zum perfekten Trainingsort. Hier hindern weder Dunkelheit noch kalte Temperaturen am Training. Anschließend kann dann im Wellnessbereich entspannt werden. Im Prävent Fitness-& Gesundheitszentrum Zorneding gibt es eine Sauna, Dampfbad, Freiluftterrasse, Solarium und ein Laconium. Letzteres ist ein trockener Schwitzraum mit Wärmebänken. Das alles dient nicht nur der Entspannung. „Im Wellnessbereich kann der Körper regenerieren“, weiß Patricia Gaßner. „Das Immunsystem stärkt sich.“

Auch interessant

Kommentare