1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Wasserretter ausgebildet

Erstellt:

Von: Christian Schäfer

Kommentare

Wasserretter retten Person aus Markt Schwabener Weiher
Bei der praktischen Abschlussprüfung musste auch ein untergegangener Schwimmer geborgen werden. © BRK

13 Mitglieder der Wasserwacht aus Ebersberg, Glonn, Markt Schwaben und Moosach haben die Abschlussprüfung des Lehrgangs „Wasserretter“ der BRK Kreiswasserwacht absolviert

Landkreis – Am Sportparkweiher in Markt Schwaben fanden die Abschlussprüfung, des 64 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgangs Wasserretter der BRK-Wasserwacht statt.

Nachdem die 13 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Ebersberg, Glonn, Markt Schwaben und Moosach den theoretischen Teil der Prüfung abgelegt hatten, mussten sie ihr erlerntes Wissen und Können an vier Praxisstationen am und im Wasser unter Beweis stellen. Mitglieder des Jugendrotkreuzes aus Ebersberg stellten realistische Unfallsituationen dar, simulierten verletzte oder erkrankte Personen und mussten von den angehenden Wasserrettern entsprechend gerettet und medizinisch versorgt werden.

An einer Station musste beispielsweise eine Person mit Wirbelsäulenverletzung immobilisiert und mit dem Motorrettungsboot transportiert werden. An einer anderen Station reagierte ein Badegast allergisch auf einen Wespenstich und eine Zuschauerin eines Fußballspiels stürzte von der Tribüne und zog sich eine offene Fraktur zu.

Im See war ein Schwimmer beim Überqueren des Weihers plötzlich untergegangen und musste von den Prüfungsteilnehmern gefunden, geborgen und anschließend reanimiert werden. Für das letzte Fallbeispiel stand eine Wasserrettungspuppe zur Verfügung. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben die Prüfungen bestanden und bekamen am Ende ihre Urkunde überreicht. red

Auch interessant

Kommentare