Unterstützung für Senioren

Christbaum-Biker übergeben 2.500 Euro an Schwungrad

+
Im Büro von Ebersbergs Bürgermeister Walter Brilmayer überreichten die Grafinger Christbaumbiker die Spende an die Mitglieder des Schwungrad Ebersberg.

Noch nie habe in seiner Amtszeit ein einzelner Verein eine so hohe Summe gespendet, sagt Ebersbergs Bürgermeister Brilmayer. Die Spende der Christbaumbiker in Höhe von 2.500 Euro kommt der Seniorenarbeit von Schwungrad zugute. 

Ebersberg – Die stolze Zahl von 155 Christbäumen bildete die Basis für die Spende an den in Ebersberg und inzwischen auch in Grafing tätigen Verein Schwungrad. „Unsere „Christbaumbiker“-Aktion in der Adventszeit 2019 ist sehr gut gelaufen und wir können den stolzen Betrag für die Seniorenarbeit dem Schwungrad überreichen“, so der Präse der Motorradfreunde Grafing.

Bürgermeister Walter Brilmayer war überrascht, denn in seiner langen, nun fast 26-jährigen Amtszeit habe nie ein einzelner Verein ein solche Summe gespendet. Jürgen Bethmann, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Schwungrad Ebersberg, bedankte sich recht herzlich. Im Seniorenbereich bietet das Schwungrad regelmäßige Seniorenstammtische. Diese finden am 1. und 3. Freitag im Monat statt. Helferinnen und Helfer betreuen hierbei die Senioren. Doch nicht nur das, auch werden Senioren auf Anfrage im Alltag bei Einkäufen oder zu Terminen begleitet. Das Schwungrad vernetzt ehrenamtliche Helfer mit Hilfe suchenden Senioren. 

Senioren unterstützen 

Unterstützen kann man das Schwungrad auch über die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, Konto Nr.: 0022621247, BLZ: 702 501 50 und über die Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG Konto Nr.: 0002536200, BLZ: 701 694 50. ar

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Historische Führung durch Vaterstetten
Historische Führung durch Vaterstetten
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
EGA: 2021 wieder in Ebersberg
EGA: 2021 wieder in Ebersberg

Kommentare