Verlosung am Samstag

Hallo verlost Karten für Christian Springer

+
Christian Springer

Christian Springer kommt am Mittwoch, 16. Januar in den Schlachthof München. Hallo verlost drei mal zwei Karten.

München – Wo sind unsere Werte, fragt Christian Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Denn Christian Springer macht Kabarett, das heißt: Mitdenken, liebe Leute. Und weil es mit dem Denken im Lande oft hapert, kommt nun der Bildungsrat. 

Aber wo sind die Weisen im Land? In Bayern wahrscheinlich nicht, sagt Springer. Noch vor zwanzig Jahren hat man aus den Schulbüchern das Wort „Zeugung“ gestrichen, denn: „Eine Zeugung haben wir net in Bayern. Wir ham Kinder!“ Für sein kabarettistisches Schafen hat Christian Springer unzählige Auszeichnungen erhalten. Aber das genügt ihm nicht. Er mischt sich ein, auch im echten Leben. Mit seinem Verein „Orienthelfer“ hilf er seit Jahren den Opfern des Syrienkrieges, und ist alle paar Wochen selbst vor Ort. Wenn es sein muss, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, „Landesvater cool down“, oder er spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern und zeigt auf, wo was im Argen liegt. Als Mann der Tat begeistert er in Schulen und Unis, und er hält viel beachtete politische Reden, aus denen manchmal Bücher werden: „Wir müssen Freiheit aushalten“.

Verlosung

 Am Mittwoch, 16. Januar ist Christian Springer live zu erleben. Und zwar auf der Bühne des Schlachthof München. Schicken Sie uns einfach eine Postkarte mit dem Kennwort „Christian Springer“ an die Redaktion Hallo Ebersberg, Jahnstraße 5b in 85567 Grafing. Einsendeschluss ist Mittwoch, 9. Januar. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neujahrsempfang 2019 in Vaterstetten
Neujahrsempfang 2019 in Vaterstetten
Erleichterung für Maibaumtransporte
Erleichterung für Maibaumtransporte
Platzmangel beim Zornedinger Neujahrsempfang 2019
Platzmangel beim Zornedinger Neujahrsempfang 2019
Perschtenbund Soj Kirchseeon spendet 12.500 Euro an das Projekt Maskeum
Perschtenbund Soj Kirchseeon spendet 12.500 Euro an das Projekt Maskeum

Kommentare