Das Landratsamt informiert

Corona-Update aus dem Landkreis Ebersberg

Corona-Balkendiagramm vom 7. Dezember 2020 des Landratsamtes Ebersberg
+
Der Corona-Stand am Montag, 7. Dezember 2020

Im Landkreis gibt es einen erneuten Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19. Die 7-Tage-Inzidenz liegt knapp unter 200

Zum Stand Montag, 7. Dezember 2020, ist bei 427 Menschen aus dem Landkreis Ebersberg eine Infizierung mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 nachgewiesen. Bisher sind im Landkreis insgesamt 2567 Infektionen aufgetreten .2109 Erkrankte gelten als geheilt, 31 sind leider verstorben. 1168 Landkreisbewohner sind derzeit als Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne.

Bedauerlicherweise ist ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung zu verzeichnen. Auch in diesem Fall ist ein älterer Landkreisbürger betroffen. Das RKI gibt mit Stand heute 0 Uhr eine Sieben-Tages-Inzidenz von 199.1 für den Landkreis Ebersberg an. Der Wert zeigt, wie viele Menschen sich bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen neu mit dem Corona-Virus infiziert haben. Die aktuellen Zahlen des Landkreises ergeben eine Inzidenz von 198.06. Für morgen, Dienstag, 8. Dezember ist die nächste Sitzung des Corona-Krisenstabs geplant.

Auch interessant:

Kommentare