Das Landratsamt informiert

Corona-Update Landkreis Ebersberg

PantherMedia 28232575
+
PantherMedia 28232575

Die 7-Tage-Inzidenz ist im Landkreis Ebersberg weiter rückläufig. Aktuell werden in der Kreisklinik sechs Patienten behandelt

Landkreis - Im Landkreis Ebersberg sind zum Stand Montag, 8. Juni insgesamt 13 Patienten mit Corona-Infektionen gemeldet. 39 Kontakt-Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Landkreis 515 Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet. 497 von ihnen sind wieder gesund. Fünf sind leider verstorben. 

Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz, die zeigt, wie viele Menschen sich bezogen auf 100 000 Einwohner in den letzten sieben Tagen neu mit dem Corona-Virus infiziert haben, liegt im Landkreis aktuell bei 3.52. Die Tendenz dieses Wertes ist damit wieder rückläufig. In der Kreisklinik werden Stand Montag, 8. Juni 2020, sechs infizierte Patienten behandelt. Keiner von ihnen muss auf der Intensivstation versorgt werden. Es gibt 8 Verdachtsfälle.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare