1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Ebersberg

„Von Ebersbergern für Ebersberg“ – CSU sammelt über 400 Christbäume ein

Erstellt:

Kommentare

CSU Christbaumsammelaktion 2022
Die Teilnehmer der Sammelaktion (v.r.): Peter Murr, 2 Bürgermeister Günter Obergrusberger, Martin Schechner, Johannes Schechner, Franz Otter, Alexander Fabrici, Maria Festl, Thomas Lippert, Florian Hellmich, Hans Hilger, Michael Stuhlmann, Markus Korschen. © privat

Insgesamt darf sich die Tafel Ebersberg über 200 Euro freuen

Ebersberg – Die Christbaumsammelaktion der CSU Ebersberg am 7. Januar fand unter dem Motto „von Ebersbergern für Ebersberger” statt.

Es wurden im Ortsgebiet über 400 Christbäume für einen guten Zweck eingesammelt. Notwendige Fahrzeuge inklusive Treibstoffkosten wurden von den beiden CSU-Stadträte Hans Hilger und Martin Schechner unentgeltlich zur Verfügung gestellt

Die CSU Ebersberg bedankt sich für alle Spenden auf das Spendenkonto der Tafel Ebersberg. Auf Rückfrage der CSU Ebersberg gingen 200 Euro auf dem Spendenkonto ein.

Auch interessant

Kommentare