+++ VOLKSFEST-MADL 2019 +++

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Auch 2019 suchen wir zusammen mit unseren Sponsoren und Festwirt Martin Lohmeyer das Ebersberger Volksfest-Madl.
Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Tanzrausch in Ebesrberg

EbersbergKristall Turnier 2019

+
Schöne Turnierkleider sind beim EbersbergKristall Turnier zu bewundern.

Ebersberg war erneut Schauplatz für spannenden und hochkarätigen Tanzsport.

Ebersberg – Die zahlreichen Zuschauer konnten bei freiem Eintritt die Paare in den Standard- wie Lateinamerikanischen Tänzen anfeuern. Trotz Winterwetter in Bayern gab es keine Absagen und alle Turniere konnten mit den angemeldeten Paaren aus Bayern, Baden-Württemberg, Nord-Rhein-Westfalen, Berlin und Thüringen durchgeführt werden. Sogar aus Österreich und Tschechien waren Paare angereist. Die Wertungsrichter hatten bei dichter Turnierfolge keinen leichten Job um die Finalplätze eindeutig zu vergeben. Das Vereins-Catering gab sich alle Mühe, die Wertungsrichter fit und bei Laune zu halten, das ist in diesem freundlichen Umfeld, dass der Verein traditionsgemäß bereitstellt, ein leichtes Unterfangen gewesen. 

Zur Verabschiedung bewiesen die insgesamt 6 Damen und Herren, dass sie immer noch sehr guter Laune waren. Die vereinseigenen Paare positionierten sich vor heimischer Kulisse sehr gut. Mischa und Anja Soujon belegten in den Standardtänzen in ihrer Klasse den 3. Platz, dicht gefolgt von Werner und Natalja Kreuzer. Werner und Natalja starteten zusätzlich auch bei den „Lateinern“ und belegten hier ebenfalls einen 3. Platz. Es war immer spannend, wer in den einzelnen Klassen auf der Gewinnerstraße war, so knapp waren die Abstände. Besonders interessant: die Sonderklasse Standard. Hatte sich das Publikum mit dem österreichischen Paar Christian und Sonja Jordan einen „Favoriten der Herzen“ auserkoren, so war das Ergebnis doch überraschend. Tänzerisch hatten die Wertungsrichter, wenn auch sehr knapp, in allen 5 Tänzen nicht ihnen, sondern Thomas Leinhäupl und Ingrid Greck aus Masserberg den Sieg zugesprochen.

Die Zuschauer harrten bis zum Schluss und der Siegerehrung der Standard-S-Klasse aus, so dass Ingrid Greck und Thomas Leinhäupl aus Thü- ringen noch den verdienten heftigen Applaus bekamen. Detailergebnisse unter www. tsg-dacapo.de. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Faire Vermietung im Landkreis Ebersberg fördern
Faire Vermietung im Landkreis Ebersberg fördern
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Funkmast an der ATSV-Halle in Kirchseeon
Funkmast an der ATSV-Halle in Kirchseeon
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion

Kommentare