1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Nächstes Erfolgserlebnis und Teambuilding

Erstellt:

Kommentare

EHC Klostersee Südtirol Hockey Unterland Cavaliers
Spielszene vom 2:1-Penaltysieg des EHC Klostersee in Südtirol bei den Hockey Unterland Cavaliers. © tim

Ein dreitägiges Trainingslager mit Teambuilding und einem Vorbereitungsmatch hat der EHC Klostersee gerade in Südtirol hinter sich gebracht. 

Grafing – Beim italienischen Meister und Pokalsieger Hockey Unterland Cavaliers in Neumarkt-Auer gewannen die Grafinger mit 2:1 nach Penaltyschießen. „Ein starker Gegner, der uns extrem viel abverlangt hat und gegen den vor allem unsere Defensivarbeit auf dem Prüfstand war“, freute sich Trainer Dominik Quinlan über die gelungene Vorstellung. Abgerundet wurde das Ganze mit einer Weinprobe bei der Kellereigenossenschaft Tramin und dem gemeinsamen Besuch eines Musikfestes.

Erneut einmal sind die Klosterseer am kommenden Wochenende. Am Freitagabend (20 Uhr) trifft man auf die Landsberg Riverkings und damit auf einen Oberliga-Konkurrenten, um den es in den Wochen und Monaten danach auch um Punkte gehen wird. „Ein weiterer echter Gradmesser“, weiß Cheftrainer Quinlan, dem sicher zwei Abwehrkräfte (Marinus Kritzenberger und Nicolai Quinlan) und möglicherweise zwei weitere Stützen in Defensive und Angriff (Yannick Kischer und Florian Gaschke) fehlen werden. Der zweite „Pflichttermin“ für die EHCler, die mitspielen oder als Caddys zur Verfügung stehen, findet am Samstag auf den Greens des Golfclubs Elkofen statt. Beim Charity-Golfturnier gehen stattliche 50 Euro pro Teilnehmer an die Nachwuchsabteilung des EHC Klostersee. Hauptsponsor des Golfturniers ist die Franz Riedl GmbH mit Geschäftsführerin Elli Huber, die auch den EHC finanziell unterstützt.

tim

Auch interessant

Kommentare