+++ VOLKSFEST-MADL 2019 +++

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Auch 2019 suchen wir zusammen mit unseren Sponsoren und Festwirt Martin Lohmeyer das Ebersberger Volksfest-Madl.
Wir suchen das Ebersberger Volksfest-Madl 2019: Jetzt bewerben!

Sportlerehrung des Landkreises Ebersberg

Auszeichnung für Rudi Obermair

+
Glückwünsche erhielt Rudi Obermair (Mitte) von Ingrid Golanski (li.). Landrat Robert Niedergesäß dankte für das außerordentliche Engagement.

Den „Ehrenamtspreis des Sportbezirks Oberbayern 2018“ erhielt Rudi Obermair in Anerkennung für seine „hervorragende Jugendarbeit“ im Volleyball.

Grafing – In der Würdigung heißt es, „der TSV Grafing verdankt der begeisternden und zuverlässigen Jugendarbeit von Rudi Obermair einen großen Teil der stetigen Aufwärtsentwicklung im Grafinger Volleyball seit über 30 Jahren“. Vor 50 Jahren war die erfolgreiche Teilnahme des Gymnasiums Grafing bei „Jugend trainiert für Olympia“ ursächlich auch die Geburtsstunde der Volleyballabteilung des TSV Grafing 1969. Kaum Zehn Jahre später ging 1978 Rudi Obermair als Jugendlicher zum Verein. Mit seiner Leistung als Spieler schaffte er es über zwei Jahrzehnte hinweg in der Landes- und sogar Regionalliga zu spielen. 

Durch sein unermüdliches Engagement wurde der TSV Grafing zertifizierter Leistungsstützpunkt im Volleyball männlich/Beach. Obermair ist dem TSV Grafing stets treu geblieben. Noch während seiner aktiven Spielerzeit wurde er 1985 mit 21 Jahren Jugendtrainer, agiert seit 1998 als „Jugendleiter männlich“ und wurde 2001 zum Jugendleiter der Abteilung Volleyball gewählt. Seine engagierte ehrenamtliche Tätigkeit übt er nun mehr schon über 33 Jahre aus. 

Unter seiner Regie wurden vor allem die Mannschaften der Altersklassen U14 und U16 über ein Dutzend Mal Bayerischer Meister und dreimal Dritter bei den Deutschen Meisterschaften, so die Chronik. Rudi Obermairs Philosophie lautet: „Unser Ziel ist es Spieler und Spielerinnen, durch fachlich und menschlich qualifizierte Trainer bis zum bestmöglichen Niveau der jeweiligen Alters- bzw. Leistungsklasse zu führen und talentierte und leistungsorientierte Spieler und Spielerinnen so zu fördern, dass sie im Volleyball-Leistungssport ihr emotionales und physisches Potenzial voll ausschöpfen und entwickeln können“. Bei allem aber stehe die Freude am gemeinsamen Sporttreiben im Vordergrund. 

Rudi Obermair dankte nicht nur für die Ehrung, sondern auch dem gesamten Team-Trainern für ihre Unterstützung. ar

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Glonner Musi Fest
Glonner Musi Fest
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Schafschur am Museum Wald und Umwelt
Neuwahlen bei der AG 60plus der Kreis-SPD
Neuwahlen bei der AG 60plus der Kreis-SPD
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion
Challenger Gesucht! 6 Wochen Fitnessaktion

Kommentare