Zum Erhalt einer 300 Jahre alten Eiche

Kundgebung des BN: „Erhaltet die Eiche“

+
Soll nach Meinung der Organisatoren erhalten bleiben: die 300 Jahre alte Eiche

Verschiedene Organisationen, darunter der Bund Naturschutz, rufen zur Teilnahme einer Kundgebung zum Erhalt der Eiche an der Kreisstraße EBE 8 auf. Diese findet statt am Samstag, 27. Juni

Grafing – Die Ortsgruppe des Bund Naturschutzes Grafing veranstaltet eine Kundgebung zum Erhalt der 300 Jahre alten Eiche an der Kreisstraße EBE 8 am Samstag, 27. Juni, von 11 bis 12 Uhr direkt an der alten Eiche in Grafing-Seeschneid nahe dem Verkehrskreisel. Mit der Kundgebung möchte die Grafinger Ortsgruppe auf die Bedeutung dieses alten Biotopbaumes für Natur und Umwelt und schließlich auch für uns Menschen hinweisen. 

Bei der Kundgebung wird es unter anderem verschiedene Redebeiträge geben und abschließend eine möglichst lange Menschenkette Richtung Nettelkofen gebildet werden. Dabei wird mit Bändern und eventuell mit den Fahrrädern auf die Abstandsregeln geachtet. Mund- und Nasenschutz wird empfohlen. Die Kundgebung wird von verschiedenen Organisationen unterstützt, unter anderem den Grünen im Landkreis Ebersberg, der Grünen Jugend im Landkreis, der SPD, der ÖDP, der Bayernpartei, dem Landesbank für Vogelschutz und dem Kreisheimatpfleger.Der Zugang zur Kundgebung ist über Nettelkofen, die Münchener Straße aus Grafing und den Asslkofener Fuß- und Radweg möglich. Die Organisatoren bitten alle zu Fuß oder mit dem Rad zu kommen. ha

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

EHC Klostersee: Bobby Wren skort weiter
EHC Klostersee: Bobby Wren skort weiter
Virus zeigt sich wieder im Landkreis Ebersberg
Virus zeigt sich wieder im Landkreis Ebersberg
Grafinger Stadtrat lehnt Streamen der Sitzungen ab
Grafinger Stadtrat lehnt Streamen der Sitzungen ab
Grafing: Parkgebühren stützen die Stadtkasse
Grafing: Parkgebühren stützen die Stadtkasse

Kommentare