Aus dem Polizeibericht

Einbruch in die Filialkirche Maria Altenburg

Polizeiauto
+
Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas zu den Sachverhalten aussagen können

Die Täter entwendeten silbernes und goldenes Mess-Besteck.

In der Nacht von Samstag, 27.11.21, auf Sonntag, 28.11.21, hebelten bisher unbekannte Täter die Außentüre zur Sakristei der Filialkirche Maria Altenburg auf. Dies teilt die Polizei Ebersberg in einer Pressemitteilung mit.

Aus der Sakristei und dem Altarbereich wurde diverses silbernes beziehungsweise goldenes Mess-Besteck entwendet. Die Höhe des Beuteschadens lässt sich nicht genau eingrenzen, dürfte sich im höheren 4-stelligen Bereich bewegen. Der Sachschaden an der Türe wird auf ca. 2.500,00 € geschätzt. Täterhinweise sind bisher nicht vorhanden.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Lesung von Sebastian Schoepp im alten kino
Ebersberg
Lesung von Sebastian Schoepp im alten kino
Lesung von Sebastian Schoepp im alten kino
Ehrenamtlich engagierte Jugendliche in Vaterstetten mit großer Gala geehrt
Ebersberg
Ehrenamtlich engagierte Jugendliche in Vaterstetten mit großer Gala …
Ehrenamtlich engagierte Jugendliche in Vaterstetten mit großer Gala geehrt
"Der Erhalt des Forstes ist uns wichtig" - Der Arbeitskreis Pro Windenergie im Ebersberger Forst bezieht Stellung
Ebersberg
"Der Erhalt des Forstes ist uns wichtig" - Der Arbeitskreis Pro …
"Der Erhalt des Forstes ist uns wichtig" - Der Arbeitskreis Pro Windenergie im Ebersberger Forst bezieht Stellung

Kommentare