Polizei sucht Zeugen

Wohnungseinbruch in Vaterstetten

Polizeiauto steht mit auf einer Straße
+
Die Polizei Poing ermittelt wegen des Einbruchversuches in Vaterstetten

Im Luitpoldring in Vaterstetten wurde gestern eingebrochen. Die Polizei bittet Zeugen, die etwas gesehen haben, sich zu melden

Vaterstetten - Ein Wohnungseinbruch im Luitpoldring in Vaterstetten wurde der Polizei Poing am Mittwoch, 4. November, gemeldet. Die 54-jährige Hausbesitzern kam gegen 18 Uhr nach Hause. Als sie auf das Haus zuging bemerkte sie eine Person, die neben dem Haus stand. Die Geschädigte sprach die Person an, erhielt aber keine Antwort. Sie lief daraufhin zu ihrem Nachbarn, um sich Hilfe zu holen. Gemeinsam mit den Nachbarn betrat sie das Haus und konnte geöffnete Schränke feststellen.

Die daraufhin verständigte Polizei stellte bei der Tatbestandsaufnahme fest, dass der unbekannte Täter über ein mit einem Schraubenzieher aufgehebeltes Kellerfenster in das Haus gelangt war. In mehreren Zimmern wurden Schränke durchwühlt. Es wurden bis auf vier wertlose Manschettenknöpfe keine Wertgegenstände entwendet. Die Einbrecher wurden wohl durch die Rückkehr der Eigentümerin gestört und flohen umgehend. Zeugen, die im Bereich des Luitpoldrings verdächtige Wahrnehmungen (Personen, Fahrzeuge) gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Poing unter Tel. (0 81 21) 9 91 70 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kleines Gewerbegebiet, große Wirkung
Kleines Gewerbegebiet, große Wirkung
Helene Wild feierte in Zorneding ihren 95. Geburtstag
Helene Wild feierte in Zorneding ihren 95. Geburtstag

Kommentare