Entenrennen des Fördervereins der Caritas „Brücken bauen“

Grafing: Badeenten schwimmen – und bringen 3.000 Euro für Menschen in Not

+

Wenn in Grafing am Urtelbach hunderte Menschen stehen, wenn Bürgermeisterin Angelika Obermaier, den Startschuss abgibt, dann ist es wieder so weit: Das Entenrennen des Fördervereins der Caritas „Brücken bauen“ findet statt.

Grafing - So war es auch heuer wieder im September. Bei herrlichem Spätsommerwetter fand das 4. Entenrennen auf dem Gelände des Caritas-Zentrums statt. 1.184 gelbe Badeenten wurden Punkt 11 Uhr ins Wasser der Urtel gelassen. Nach einer knappen halben Stunde kamen zur Freude von Groß und Klein die ersten Entchen ins Ziel. Dann wurde es spannend – „ist mein Los dabei?“ „Wurde die Ente mit meiner Losnummer schon rausgefischt?“ „Was habe ich gewonnen?“ 

Die Attraktivität der Veranstaltung liegt auch in den vielen hochwertigen Preisen, die dankenswerterweise von Wirtschaftsunternehmen und Geschäften im Umkreis von Grafing und Ebersberg gespendet wurden. Den Hauptpreis, einen Einkaufsgutschein in Höhe von 350 Euro für ein Fahrrad, gewann ein junger Mann aus Ebersberg. Durch das Entenrennen kamen 3.000 Euro zusammen. „Mit diesem Geld sind wir in der Lage, Bedürftige unbürokratisch und schnell zu unterstützen“, sagen die Organisatoren. 

Der Erlös aus dem Verkauf der Badeenten geht an den Förderverein Brücken bauen, dessen Vereinszweck darin besteht, die Caritas im Landkreis Ebersberg bei der Erfüllung ihrer Aufgaben finanziell zu unterstützen. Besonders wichtig ist dabei der sogenannte Feuerwehrfonds, der schnelle und unbürokratische Soforthilfe für bedürftige Menschen ermöglicht. Dies kann ein Zuschuss für Lebensmittel sein, wenn das Geld zum Monatsende nicht mehr reicht, eine teure Fahrkarte aus eigenen Mitteln oder ein paar Winterstiefel nicht mehr bezahlt werden können. Alle Menschen, ob JFamilien, Alleinstehende und Geflüchtete, die Rat und Hilfe im Caritas- Zentrum suchen, können durch den Förderverein auch mit kleinen finanziellen Hilfen unterstützt werden. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Heimatliebe & Fernweh
Heimatliebe & Fernweh
Am Ehrenamt wachsen
Am Ehrenamt wachsen
Vaterstetten ehrte
Vaterstetten ehrte
Rotarier laden zur Gala
Rotarier laden zur Gala

Kommentare