Aus dem Polizeibericht

Polizei fahndet nach Exhibitionist

+

Ein Exhibitionist belästigte am Sonntagmorgen drei Frauen in Grafing. Die Kriminalpolizei Erding bittet um Hinweise

Grafing Die Kriminalpolizeiinspektion Erding fahndet nach einem Unbekannten, der am Sonntagmorgen, 18. Juni, zwischen 5 und 9 Uhr insgesamt drei Frauen im Bereich des S-Bahnhofes in Grafing gegenübergetreten ist.

Im Tatzeitraum hielten sich die Geschädigten jeweils im Bereich des S-Bahnhofes / Schlossstraße auf. Der Unbekannte Täter sprach die Frauen an, entblößte sein erigiertes Glied und berührte sie auch mit den Händen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen in diesen Fällen übernommen und sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Täters geben können oder die Person am Tattag in Grafing gesehen haben beziehungsweise wissen, wohin er sich begeben hat?

Täterbeschreibung

20 – 25 Jahre alt, ca. 160 – 170 cm groß, sportliche/athletische Figur, helle Hautfarbe, kurze, glatte, helle Haare, die nach vorne gestylt waren, sprach bayerischen Dialekt und trug einen schwarze Trainingsanzug. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Erding unter der Rufnummer (0 81 22) 96 80 entgegen

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Heckenbrand statt Festaufbau
Heckenbrand statt Festaufbau
Schweden-Power im Angriff
Schweden-Power im Angriff
Literarischer Gesprächskreis
Literarischer Gesprächskreis
Vom Proberaum auf die große Bühne
Vom Proberaum auf die große Bühne

Kommentare