Sommerfest in Aßling

Sommerfest zur Inklusion in Aßling

+
Einladung zum Sommerfest vor der Pfandbonspende im Getränkemarkt in Aßling: Ramona Hanke und Markus Michalik

Gemeinsam mit dem TSV Aßling, dem Förderverein für Familien und den Mindbreakers feiert der REWE Markt ein großes Sommerfest zur Inklusion.

Aßling – „Am Samstag, 29. Juni geht es bereits am Nachmittag ab 15 Uhr mit dem Familien Fest los, dann ab 17 Uhr wird gegrillt, abends dann die DJ Party mit Bar“, verkündet Martin Gruber vom REWE Gruber, der sich wieder freut so ein Fest in Aßling anbieten zu können. Unterstützung bekommt der Kaufmann von dem TSV Aßling und auch vom Förderverein für Familien.

 Hinter Mindbreaker stehen die beiden DJs Christoph Friedrich aus Schalldorf (alias DJ Silk) und Markus Michalik aus Zorneding (alias DJ Marek) bekannt für die monatlichen Tanznächte für Menschen mit und ohne Behinderung in Rott. Mit der Fortführung des vor 20 Jahren gestarteten Projekts „Outside-Handicap“ mussten die beiden ehrenamtlichen DJs im März dieses Jahres bei Null beginnen. „Wir leihen uns die Musikanlage aus“, erklärt Christoph Friedrich, auch für Lichter, Motto und GEMA-Gebühren seien sie auf Geldspenden angewiesen. 

Deswegen gibt es bereits eine Spendensammelaktion in Zusammenarbeit mit REWE in Aßling, wo Kunden seit kurzem ihre Pfandbons für die Mindbreakers spenden können. „Das Fest soll auch auf die Pfandbonspende hinweisen“ so Ramona Hanke aus dem Organisationsteam und die Marktleiterin Kathi Keppner ergänzt: „die Erlöse von dem Fest spenden wir dann auch.“ Für viel Unterhaltung ist auch gesorgt mit Torwandschießen, Hüpfburg und Kinderschminken für die Kleinen, große Tombola mit tollen Preisen und die Kaffee- und Kuchentheke. Gefeiert wird auf dem REWE Parkplatz in der Bahnhofstraße 16, der ist Eintritt frei. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Historische Führung durch Vaterstetten
Historische Führung durch Vaterstetten
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Beruhigung der Wohngebiete im Grafinger Norden geplant
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
Vaterstetten: 16 Tage Ersatz-Volksfest
EGA: 2021 wieder in Ebersberg
EGA: 2021 wieder in Ebersberg

Kommentare