Kleidungsstücke gesucht

Die Künstlerin Gisela Heide sucht nach Kleidung unterschiedlicher kultureller Herkunft

+
Die Künstlerin Gisela Heide bittet um Kleidungsspenden.

Gisela Heide aus Moosach sucht für ihr Ausstellungsthema im Rahmen der internationalen Kunstausstellung „Wo bitte geht´s nach Arkadien“ am 8. Februar noch Kleidung

Ebersberg – Bei der diesjährigen Jahresausstellung des Ebersberger Kunstvereins ist auch die Künstlerin Gisela Heide aus Moosach mit dabei. Sie hat sich für die künstlerische Auseinandersetzung mit den Gegenwartsproblemen im Rahmen der internationalen Kunstausstellung „Wo bitte geht´s nach Arkadien“, die am 8. Februar in der Galerie Alte Brennerei eröffnet, etwas ganz besonderes ausgedacht. 

Sie arbeitet mit Kleidung unterschiedlicher kultureller Herkunft, Tradition und Trageanlässe – eine Auseinandersetzung mit Identität und Erinnerung. Aus verschiedenen Einzelteilen setzt Heide ein textiles Objekt zusammen, das zur Finissage am 10. März zu ganz neuem Leben erweckt wird. Gemeinsam mit der Sängerin und Performerin Cornelia Melián wird sie unter dem Titel „I’m cutting – transformation“ mit dem während der Ausstellung live zusammengenähten Objekt eine Performance zeigen. Für diese Arbeit bittet sie nun um Kleiderspenden. „Fast jeder besitzt ein Kleidungsstück, welches er/sie nicht mehr trägt, von dem man sich jedoch bisher nicht trennen konnte, da Erinnerungen damit verbunden sind. Für mein Projekt „Identität und Erinnerung – Transformationen“ bittet ich Menschen, mir genau so ein Kleidungsstück zu überlassen,“ ersucht sie. 

Die Kleidungsstücke können zur Vernissage oder zu den Öffnungszeiten des Ebersberger Kunstvereins in der Galerie Alte Brennerei abgegeben werden (oder nach Vereinbarung unter der Telefonnummer (0162) 6 01 81 02). Abgabeschluss ist der 3. März. Kees

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
TSV Zorneding: Gemeinde macht Rechnung ohne den Wirt
TSV Zorneding: Gemeinde macht Rechnung ohne den Wirt
Luftreinigungsgeräte für den Regelunterricht
Luftreinigungsgeräte für den Regelunterricht
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise
Stiftung Eliteförderung vergibt Preise

Kommentare