Grandauer Volksfest

Ruhiges Volksfestwochenende in Grafing

+

Grafing - Ein ruhiges zweites Festwochenende erlebten die Einsatzkräfte der Polizei. Es kam zu keinen körperlichen Auseinandersetzungen. Einige alkoholisierte Minderjährige, die sich nach 22 Uhr noch im Festzelt aufhielten, wurden den Eltern übergeben. 

Ein 16-Jähriger aus dem Landkreis München wurde mit Drogenutensilien angetroffen. Außerdem hatte er den Ausweis seiner Mutter stibitzt, um an Zigaretten zu gelangen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Gockelwettkrähen in Aßling
Gockelwettkrähen in Aßling
Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Diese Heimtiere suchen ein neues Zuhause
Museum Wald und Umwelt Ebersberg ist energetisch autark
Museum Wald und Umwelt Ebersberg ist energetisch autark
Kirchseeoner Maßnahmenkatalog Klimaschutz umgesetzt
Kirchseeoner Maßnahmenkatalog Klimaschutz umgesetzt

Kommentare