Weltklasse-Saxophonist in Grafing

High-End-Live Jazz in der Stadthalle

+
Jesse Davis kommt mit seiner Band für ein Spitzenkonzert nach Grafing.

Zu Gast ist in Grafing am 17. Januar der Weltklasse-Saxophonist aus den USA Jesse Davis mit seiner Band.

Grafing – Eingefleischte Jazzfans kennen Jesse Davis gut. Und auch hier, im Landkreis Ebersberg, stand der 52-jährige amerikanische Altsaxofonist bei drei atemberaubenden Konzerten in den letzten 5 Jahren einmal im brechend gefüllten Kastenwirt-Keller und zwei mal im ausverkauften Alten Kino auf der Bühne. Nun kommt der Weltklasse-Blower aus New Orleans mit seiner eigenen, hochkarätig besetzten Combo wieder in den Landkreis. Der Protegé des Marsalis-Clans gilt längst als würdiger Nachfolger von stilbildenden Altsaxofon-Kollegen wie Sonny Stitt, Cannonball Adderley oder Charlie Parker. Letzterem verlieh er sogar in Robert Altmans Kinofilm „Kansas City“ 1996 Gestalt. In seiner Vita finden sich aufsehenerregende Kollaborationen mit Hank Jones, Ron Carter, Mulgrew Miller, Rufus Reid, Lewis Nash und Jacky Terrasson. Davis stilistisches Spektrum reicht vom klassisch reinen Swing bis hinein in die verschlungenen Gefilde des Bebop und des Hardbop. Dabei wirkt das Kraftpaket nie wie eine Kopie seiner Vorbilder, sondern kredenzt stets jungfräuliche Soli voller Esprit, Herz und Einfallsreichtum. Unterstützt wird er in der Stadthalle Grafing vom Pianisten Paul Kirby, dem aus Kirchseeon stammenden Bassisten Martin Zenker und Schlagzeuger Minchan Kim. All dies garantiert ein erfrischend unnostalgisches Fest des brodelnden Live-Jazz. Beginn ist um 20 Uhr - Tickets sind in der Buchhandlung Bräuer, Grafing, im Bücherladen Assling, sowie im Rathaus Grafing erhältlich. Alternativ natürlich auch online unter www.stadthalle-grafing.de. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Kräftiger Applaus für Blaskapelle
Kräftiger Applaus für Blaskapelle
Die neue Seidenstraße
Die neue Seidenstraße
Repräsentant des Mittelstandes
Repräsentant des Mittelstandes
Harte Verhandlungen in Steinhöring
Harte Verhandlungen in Steinhöring

Kommentare