Jahresrückblick I

Das Jahr 2020 aus Sicht des alten kinos

Violetta Ditterich und Markus Bachmaier vom alten kino in Ebersberg auf der Bühne
+
Violetta Ditterich und Markus Bachmaier vom alten kino in Ebersberg auf der Bühne

Das alte kino gibt Einblicke in die erste Hälfte des Jahres 2020 - im kostenlosen Live-Stream

Seit Mitte März 2020 hat sich die Welt des alten kinos förmlich auf den Kopf gestellt. Derweil hat das Jahr eigentlich „ganz normal“ begonnen. Gut besuchte Kultur-Veranstaltungen, durchtanzte Nächte und dann: Aus, vorbei, Türen zu. Doch damit endet die Geschichte von 2020 im alten kino nicht… sondern eine andere beginnt.

Das alte kino zeigt die ersten Schritte auf einem neuen Weg, der aus einer unvorhergesehenen Situation heraus entstanden ist. Was ist alles passiert in diesem skurrilen letzten Jahr? Das Publikum wird mitgenommen auf eine kleine Reise in die jüngste Vergangenheit und bekommt einen Blick vor und hinter die Kulissen der Kleinkunstbühne. Gezeigt werden Ausschnitte aus bisherigen Livestreams mit und ohne Künstler auf der Bühne, Aktionen wie die Essensauslieferung mit dem „altes kino Mobil“ sowie die Hintergründe zu den einzelnen Entwicklungen bis hin zum Kulturfeuer in einem anderen Gewand.

Es wartet ein Abend voller Musik, Kabarett und Eigenproduktionen, der von Markus Bachmeier und Violetta Ditterich moderiert wird. Die Zuschauer können sich per Chat am Gespräch beteiligen und ihre Fragen stellen. Am Freitag, 29. Januar, um 20:30 Uhr wird der erste Teil des Jahresrückblicks kostenfrei als Livestream unter www.live.alteskino.de gezeigt.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Schafkopfen im BZ Steinhöring: Das ganz besondere Turnier
Schafkopfen im BZ Steinhöring: Das ganz besondere Turnier
Mammut-Modenschau im Gartencenter Urgibl
Mammut-Modenschau im Gartencenter Urgibl

Kommentare