Kein Zugverkehr zwischen Haar und Grafing Bahnhof

Harte Zeiten für Pendler

Info-Screen der S6 Ebersberg
+
Immerhin gibt es tagsüber einige wenige Regionalbusverbindungen zu anderen S-Bahnhöfen

Die Deutsche Bahn (DB) macht die Schotten dicht, zumindest auf der S-Bahnstrecke zwischen Haar und Grafing Bahnhof: Vom 31. Juli bis einschließlich 19. August werden die Züge die Stationen Vaterstetten, Baldham, Zorneding, Eglharting und Kirchseeon nicht anfahren

Region – Nur einmal pro Stunde soll vom 31 Juli bis 19. August ein Zug vom Ostbahnhof nach Grafing Bahnhof verkehren - ohne Zwischenhalt. Ansonsten gilt Schienenersatzverkehr mit Bussen. Die DB will im besagten Bereich unter anderem die Weichen austauschen. Und dass dies Not tut, wissen S-Bahnkunden zur Genüge. Wie oft scheitern pünktliche An- und Abfahrten am offiziell bekannt gegebenen Problem „Weichenstörung“.

Die S-Bahn München wird ein leistungsfähiges Fahrplankonzept mit Schienenersatzverkehr, zusätzlichen Expressbussen und einer stündlich verkehrenden Express-S-Bahn anbieten, um trotz Bauarbeiten für ein verlässliches und umfangreiches Angebot zu sorgen.” Aktuell sind unter anderem in Zorneding Kraftfahrzeuge der DB zu sehen, wie diese durch die Ortschaft südlich des Bahnhofs fahren. Offensichtlich erkundigen sie die besten Anfahrtswege für den Schienenersatzverkehr. Wo auch immer er sich durchschlängeln mag, zusätzlicher Zeitaufwand für Pendler muss eingeplant werden. Immerhin: Von den S-Bahnhöfen Grub und Poing gäbe es ein Regionalbusangebot nach Vaterstetten und Baldham.

Tipp: Auf den Schienenersatzverkehr vertrauen und nicht mit dem Auto nach Haar oder Grafing Bahnhof fahren, denn die dortigen Parkplätze werden einem möglichen Pendleransturm nicht standhalten. Zusatzinfos der DB auf Nachfrage zum Sperrzeitraum: Zwischen Haar und Trudering verkehrt ausschließlich die S6 im 40-Minuten-Takt. Ergänzend werden außerdem Expressbusse mit weniger Unterwegshalten eingesetzt. Diese Expressbusse fahren beispielsweise ab Zorneding ohne Halt oder mit nur einem Zwischenhalt bis Haar oder Trudering. Und sogar nach den Bauarbeiten gelten Einschränkungen: Ab 19. August werden wieder S-Bahnen verkehren, allerdings bis 4. September zwischen Trudering und Grafing nur im 40-Minuten-Takt. Für die entfallenden Fahrten wird auch in diesem Zeitraum Ersatzverkehr unterwegs sein.

Letzte Fahrplandetails werden laut DB noch erarbeitet. Anschließend gibt es an den Bahnsteigen Aushänge. Detailfahrpläne sind dann unter www.s-bahn-muenchen. de/baustellen zu sehen. Zuletzt bleibt für Fragen noch der Kundendialog unter (0 89) 55 89 26 65. osw 

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Ebersberg
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Schmankerl-Pakete für Ebersberger Sommerwiesn zu gewinnen
Ebersberg
Schmankerl-Pakete für Ebersberger Sommerwiesn zu gewinnen
Schmankerl-Pakete für Ebersberger Sommerwiesn zu gewinnen
Diebische Pflegerin in Zorneding festgenommen
Ebersberg
Diebische Pflegerin in Zorneding festgenommen
Diebische Pflegerin in Zorneding festgenommen
Hohen künstlerischen Besuch hatte die 6b der Mittelschule in Grafing
Ebersberg
Hohen künstlerischen Besuch hatte die 6b der Mittelschule in Grafing
Hohen künstlerischen Besuch hatte die 6b der Mittelschule in Grafing

Kommentare